Paddy Korn feat. Eddie Flipp in Gifhorn – Szene38
19. Mai 2016
Konzert-Tipps

Paddy Korn feat. Eddie Flipp in Gifhorn

Im Mai erwartet Gifhorn "Something Real"

Paddy Korn spielt Blues, Hip Hop und Rap. Foto: Veranstalter / oh.

Am Samstag, den 21. Mai, werden Paddy Korn und Eddie Filipp um KultBahnhof Gifhorn die Menge aufmischen:

„Something Real“ sind „The Lower East Side Sessions“ des Hamburger Gitarristen und Sänger Paddy Korn, die gebündelt auf einer Doppel-LP zeigen, dass Groove eine universelle Sprache ist. Auf die Beine gestellt mit Sängern wie JB-Hornist Pee, Wee Ellis oder Souldiva Stephanie McKay und produziert von Brian Bacchus, Ronny Jordan und vielen mehr, soll das Album Tanzfieber verbreiten. Der Produzent selbst schreibt: „Get Up! Pop this one on the platter, grab a partner and start moving!“

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.

 

Auch interessant