"Neues von Gott": Rapper Favorite kommt nach Braunschweig – Szene38
12. November 2014
Konzert-Tipps

„Neues von Gott“: Rapper Favorite kommt nach Braunschweig

Meldet sich mit "Neues von Gott" erfolgreich zurück: Rapper Favorite. Foto: Veranstalter / oh.

Bescheidenheit bei der Auswahl von Song- oder Albumtiteln gehört bei „richtigen“ Deutschrappern vermutlich in den seltensten Fällen zu den wichtigsten Kriterien. Rund drei Jahre nach seinem vergangenen Album „Christoph Alex“ meldet sich der Essener Rapper Favorite nun mit einem neuen Werk zurück: „Neues von Gott“ erscheint am 23. Januar. Passend dazu gastiert er im Rahmen seiner gleichnamigen Tour am Montag den 16. März in der Meier Music Hall.

Ein erstes Musikvideo wurde kürzlich veröffentlicht. Bei „Europas wichtigster Mann“ zeigt sich Favorite selbstbewusst wie eh und je: „Ey, welch ein Glück, die Welt hat mich wieder – ich bin Europas wichtigster Mann.“ Der bei Selfmade Records unter Vertrag stehende Rapper – einem der erfolgreichsten Hip-Hop-Labels Deutschlands – beschäftigt bereits seit dem 15. Lebensjahr mit Rap, nahm früh die ersten eigenen Songs auf. Die Mischung aus tiefgreifenden Texten und übereiferndem Humor, gespickt mit einer gehörigen Portion Ironie, machen die Vielfältigkeit und den Unterhaltungswert von Favorite aus.

Bei dem neuen Album wurde neben einem Feature mit den 257ers – die kürzlich in Braunschweig gastierten – auch schon eine Zusammenarbeit mit Kollegah bestätigt. Sein Labelkollege dazu: „Der Boss ist natürlich mit von der Partie, Freunde.“ Vielversprechend in jeglicher Hinsicht ist also der Auftritt im März in Braunschweig. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf. Weitere Infos zum Rapper sind auf www.facebook.de/favorite und www.selfmade-records.de zu finden.

Auch interessant