13. März 2015
Konzert-Tipps

Neue Bestätigungen für Open Air im Raffteichbad: Adel Tawil & Mark Forster

"Lieder" ist sein erstes Soloalbum: Bei dem Open Air im Raffteichbad hat er es im Gepäck. Foto: Veranstalter / Olaf Heine / oh.

Mit den ersten Sonnenstrahlen steigt auch die Vorfreude auf einen heißen Open-Air Sommer. In diesem Jahr ist für das alljährliche Open Air auf der Volksbank BraWo Bühne im Braunschweiger Raffteichbad bereits Rea Garvey bestätigt. Nun kann Veranstalter Undercover noch ein weiteres Sommerhighlight ankündigen – und das sogar im Doppelpack: Am 16.07. werden Adel Tawil und Mark Forster das Open-Air Wochenende eröffnen.

Adel Tawil ist spätestens seit seiner Mitwirkung in der Band Ich + Ich in aller Munde und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Doch auch solo feilt er erfolgreich an seiner Karriere und begeistert die Massen. Mit seinem Debütalbum „Lieder“ führt es den Berliner nach Braunschweig – zuvor kann der Musiker, Songwriter und Produzent jedoch gleich zweifach auf die größte deutsche Musikauszeichnung, den „Echo“, hoffen.

Zurzeit ist Mark Forster gefeiertes Jury-Mitglied und Coach bei „The Voice – Kids“. Dass er auch die Löwenstädter zu seinen Fans zählen kann, hat er erst vor kurzem bewiesen. Sein Konzert in der Meier Music Hall war innerhalb weniger Wochen restlos ausverkauft – ein Grund mehr, noch einmal kräftig nachzulegen.

Karten gibt es bei der Konzertkasse. Aktuelle Details zu den Künstlern gibt es auf adel-tawil.de und www.markforster.de.

Auch interessant