20. März 2015
Konzert-Tipps

Monkey Safari, Dumme Jungs & Co: Holi-Braunschweig bestätigt erste Acts

Das Braunschweiger Holi-Veranstaltungsquartett hat erste Künstler für das Holi 2015 bestätigt. Foto: Veranstalter / oh.

Kaum ein anderes Großevent der Region wurde und wird so stark in sozialen Netzwerken gesucht, gepostet, kommentiert, geteilt oder gehashttagt: Am 12. Juli kommt das „Holi Braunschweig“ zum dritten Mal in den Bürgerpark. Nun wurden erste Acts bestätigt!

Die Veranstalter rechnen wieder mit einem Ansturm auf die Tickets – die beiden vorangegangen Events waren mit 10.000 bzw. 12.000 Besucher restlos
ausverkauft. Damit war das Holi Braunschweig die größte Veranstaltung dieser Art in Niedersachsen. 48 Stunden nach Ankündigung des Events hatten bei Facebook schon mehr als 4000 Nutzer ihre Teilnahme für das farbenfrohe Spektakel angekündigt. Die Begeisterung ist ungebrochen.

Veranstaltet wird das Holi Braunschweig wieder durch die Braunschweiger Konzert- und Veranstaltungsagentur undercover in Kooperation mit den drei Braunschweiger Eventfirmen stereolove, Brain und monofon. Neben elf Stunden elektronischer Musik steht der stündliche Farbcountdown im Mittelpunkt der Veranstaltung. „Wenn ich sehe, wie 12.000 Besucher gleichzeitig buntes Farbpulver in die Luft werfen, dann bekomme ich immer noch eine Gänsehaut“, schwärmt Mitveranstalter Matthias Lanzer. Das muss man – im wahrsten Sinne des Wortes – unbedingt „Live und in Farbe“ gesehen haben.

Erste Künstler bekanntgegeben

Die ersten Acts sind bereits mit Monkey Safari, Dumme Jungs, Fukkk Offf, DJ JNS, DJ Evolution und Dazed Dog bestätigt. Weitere Künstler folgen noch in den kommenden Wochen. Das Holi-Festival wird mit freundlicher Unterstützung vieler Braunschweiger Unternehmen, wie der Braunschweigischen Landessparkasse, der Öffentlichen Versicherung, Wolters Pilsener und der Allianz für die Region realisiert.

Das Festivalgelände liegt südöstlich der Volkswagen Halle, in etwa an dem Punkt, der den Braunschweigern schon als „School’s Out“-Wiese bekannt ist. Veranstaltungsbeginn am 12. Juli ist um 11:00 Uhr. Der erste Farbcountdown wird um 14:00 Uhr stattfinden. Sein Ende findet das Holi um 22:00 Uhr. Den ganzen Tag werden regionale und überregionale Künstler aus dem Bereich derelektronischen Musik auf der Bühne auftreten. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt, wie für weitere Extras, die das Zusammenspiel zwischen modernem Festivalerlebnis und indischer Tradition ermöglichen werden.

Der Vorverkauf ist mittlerweile angelaufen. Tickets sind ab 18 Euro zzgl. Gebühren über holi-braunschweig.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Im Ticketendpreis ist wieder die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (ÖPNV) enthalten. Auch wird wieder ein Color Pass inkl. fünf Farbbeutel angeboten.

Auch interessant