„Game Of Thrones“ – The Concert Show

Einstimmung auf die finale Schlacht im Februar 2019 in Braunschweig

Die Mutter der Drachen: Daenerys Targaryen. Foto: GQ

Die Starks, die Lennisters und die Baratheons – drei mächtige Adelshäuser. Sie stehen im Mittelpunkt einer der wichtigsten, komplexesten, teuersten und erfolgreichsten Fernsehserien der vergangenen Jahre. Die Rede ist von „Game Of Thrones“ . Die Machtkämpfe der Königshäuser, blutige Kriege, hinterlistige Morde und fiese Intrigen ziehen sich durch die gesamte Handlung, die auf dem Kontinent Westeros angesiedelt ist.

Die finale Mega-Schlacht: Im April 2019 im Fernsehen

Während im Norden ein gigantischer Eiswall das Land vor außenstehenden Gefahren beschützt, grenzen Meere den Rest des Kontinents von anderen Ländern und Kulturen ab. Die gefährlichen Ränkespiele führen schließlich zu einem Krieg, der den ganzen Kontinent destabilisiert. Darüber hinaus taucht eine unheimliche Macht im Norden auf, deren Wirken fürchterliche Folgen für alle Einwohner von Westeros haben wird. Bevor in der finalen, achten Staffel, die letzte, riesige Schlacht im April 2019 beim Fernsehsender geschlagen wird, können sich Fans bereits jetzt auf das ultimative Endgame einstimmen.

Die achte Staffel wird auch zugleich die letzte „Game of Thrones“ Staffel sein. Danach soll es verschiedene Spin-off-Serien geben, die in dem facettenreichen Fantasy-Universum spielen. Foto: YouTube

Orchester, Chor und Solokünstlern präsentieren Musik aus sieben Staffeln

„Game of Thrones – The Concert Show“ bietet eine Live-Show der ganz besonderen Art. Ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler präsentieren die Musik aus allen sieben Staffeln. Leinwand-Animation und visuelle Effekte sorgen für zusätzliche Kicks. Mit modernster Technologie wird das gewaltige hundert Mitwirkende umfassende „Game of Thrones“ – Ensemble der renommierten London Festival Symphonics auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. In den USA gab es schon ausverkaufte Konzerte und auch in Europa lösten die Aufführungen Begeisterungsstürme aus. Am 19. Februar 2019 um 20 Uhr kann man das Fanstasy-Klassik-Spektakel im Großen Saal der Stadthalle Braunschweig live erleben.

^