21. März 2018
Konzert-Tipps

Emotionale Verbindung

Johannes Oerding live auf dem BTHC-Gelände in Braunschweig

Für Johannes Oerding sind Anfang und Ende oft der gleiche Punkt. Foto: Marcel Schaar

Kürzlich konnte man ihn im Rahmen des MTV-Unplugged mit Peter Maffay in der Volkswagen Halle erleben. Jetzt kommt der Mann mit dem Hut erneut nach Braunschweig. Im Rahmen der mittlerweile 25. Auflage der Sparkassen Open tritt Johannes Oerding am 7. Juli auf dem BTHC-Gelände im Bürgerpark auf. Im relativ kleinen Rahmen und zum Eintrittspreise von 33 Euro kann man deutschen Pop-Songwriter, der in seiner konstant ansteigenden Karriere auf gold- und platinveredelte Alben sowie ausverkaufte Tourneen in immer größeren Hallen zurückblicken kann, erleben. Oerding gelingt es in seinen Songs und Texten eine direkte emotionale Verbindung zu seinen Zuhörern herzustellen, die jedem einzelnen das Gefühl vermittelt, er würde nur für ihn persönlich singen. Diese Qualität zeichnet auch sein aktuelles, fünftes Album „Kreise“ aus, von dem er sicher einige Songs spielen wird.

Auch interessant