11. Dezember 2015
Konzert-Tipps

Ein humorvolles Weihnachten mit Bidla Buh

Die drei Brüder gehen die Klischees der Weihnachtszeit mit viel Humor an. Foto: Hallenbad Wolfsburg / oh.

Am Mittwoch den 16. Dezember ist auf der großen Bühne des Hallenbades in Wolfsburg das Weihnachtsspecial mit „Bidla Buh“ zu sehen.

Wenn sich die drei ungleichen Brüder Hans Torge, Ole und Frederick zum Fest der Liebe treffen, gerät die Adventszeit zu einer rasanten Schlittenfahrt durch das weihnachtliche Liedgut. Die Hamburger Jungs präsentieren sich als klassischer Knabenchor oder Blockflöten-Terzett, wobei die Stepp-Einlagen zu Bing Crosbys „Santa Claus Is Coming To Town“ tanzen und den weihnachtlichen Festschmaus als virtuose Performance auf Tellern und Töpfen zelebrieren.  Allüberall erklingt besinnliche Hausmusik: Hans Torge spielt Trompete, Ole sinniert auf seiner Jazzgitarre über die erotische Ausstrahlung des Weihnachtsmannes und Frederick protestiert mit einem sozialkritischen Ausdruckstanz gegen den alljährlich wiederkehrenden Shopping-Terror. Zudem warten die patenten Kerle mit einigen Tipps für die Feiertage, wie dem ultimativen Geschenke-Ratgeber oder einem Fitness-Rock`n Roll zum Abtrainieren lästiger Weihnachtspfunde auf. Als Abschluss haben sich zahlreiche Gäste zum Feste angesagt: Udo Lindenberg, die Rolling Stones und Heino geben Einblick in die Hits ihrer Weihnachtsshows, der Kammersänger Dietrich Fischer-Dieskau interpretiert Loriots Advents-Gedicht als virtuoses Kunstlied und zu guter Letzt intoniert George Michael mit seinem Chor der Nikoläuse den zünftigen „Last Christmas“-Marsch.

Zu dieser Veranstaltung bietet das Lido ein weihnachtliches 3-Gänge-Menü inklusive Begrüßungsgetränk für 29 Euro (Menü + Eintrittskarte = 49 Euro) an. Die Tickets für das Weihnachtsmenü sind nur im Hallenbad erhältlich: Reservierungen und Infos gibt es telefonisch unter 05361-2728110.

Auch interessant