Drei Bands rocken die KuBa-Halle

Es wird laut bei der Rock Night in der KuBa-Halle Wolfenbüttel

Overexposed haben 2015 unter anderem den ersten Platz beim Summertime Festival Bandcontest, beim Südstadt Open Air und beim Salzig-Bandcontest gewonnen und sind bald in Wolfenbüttel zu sehen. Foto: Veranstalter / oh.

Am Freitag, den 9. September, erwartet die Besucher der KuBa-Halle regionaler Rock. Die drei Bands Maniax, Overexposed und HeroInDistress sorgen für die richtigen Sounds Abgehen, Headbangen, Pogen – denn Wolfenbüttel lädt zur Rock Night.

Auf der Bühne der KuBa-Halle stehen:

Maniax

Maniax ist eine junge Band aus Braunschweig, die sich dem Genre Rock und Pop verschrieben hat. Zu ihrem Repertoire gehören neben Coversongs auch selbst komponierte Songs. Unter der Plattenfirma QE Records geben Sven, der für Gesang und Bass verantwortlich ist, sowie Paul, der neben dem Singen auch Gitarre spielt, Jonny, der an den Drums sitzt und Merle, die den Background mit Leben füllt, ihre Hits zum Besten.

Overexposed

Die Braunschweiger Jungs von Overexposed waren unter anderem bereits Gast auf dem Summertime Festival. Mit ihrer Mischung aus Alternative Rock, Pop-Punk und Punkrock Elementen und ihrer dynamischen Live-Shows, möchten sie das Publikum mitreißen. Bands wie Rise Against, Green Day und Sum 41 zählen zu den größten Einflüssen von Tom Passoke (Gitarre und Gesang), Shawn Peterson (Bass), Tobias Bartels (Schlagzeug), Christoph Wockenfuß (Gitarre) und Jay Vernier (Piano und E-Gitarre). Ihren Namen „Overexposed“, was zu Deutsch „überbelichtet“ heißt,  haben sich die Braunschweiger als Kritik an der jetzigen Gesellschaft und derzeitigen Medienkultur ausgesucht, als sie sich 2010 gegründet haben.

HeroInDistress

Die Band HeroInDistress zeigt, was die Wolfenbütteler können und bringen den Rock auf die Bühne. Ihre Musikrichtung beschreiben die Musikliebhaber wie folgt: „Rock ohne Tabus“. Malte Bei der Wieden, Johannes Barthold, Kilian Küchler, Robin Müller, Lukas Rohr und Janine Garbisch wollen mit ihren Eigeninterpretationen die Tanzbeine schwingen lassen.

Rock Night

Ab 20 Uhr sind die Türen der KuBa-Halle geöffnet. Für Interesierte gibt es weitere Informationen zu den Bands ManiaxOverexposed und HeroInDistress.

^