Die Ärzte rocken Hannover – Szene38
5. Oktober 2020
Konzert-Tipps

Die Ärzte rocken Hannover

Neue Single „True Romance“ und neues Album „Hell“ im Oktober - große Nachhol-Tour im Jahr 2021

Farin, Rod und Bela B. sind die Ärzte. Sie kämpfen und kurieren mit ihren Songs den Blödsinn dieser Welt. Foto: Jörg Steinmetz/Bademeister.com

„Keiner macht was er soll – alle machen was sie wollen!“ hat Pauker Bela B. im Comeback-Video an die Tafel geschrieben. „Morgens Pauken“ war der polternde Punkrock-Rückkehr-Schrei von Die Ärzte. Bekanntermaßen die beste Band der Welt. Und aus Berlin. Farin, Bela und Rod veröffentlichten im August diese wichtige, zitatengespickte Single und dazu ein visuell kickendes Video. Perfekt passend zur aktuellen deutschen und globalen Weltlage. Überlebensgroß. Mit viel Zorn und Zerstörungswut. Das ist Punk. Voller Hirn und Humor. Das können viele Menschen (momentan) gut gebrauchen.

Die zweite Single „True Romance“

Jetzt geht es munter weiter. Die gesellschaftskritischen Spaß-Terroristen zünden mit der Single „True Romance“ am 9. Oktober 2020 gleich die nächste Song-Bombe. Inwieweit ist der Song ein Quentin-Tarantino-Zitat (Der Filmtitel wird im „Morgens Pauken“-Video an einem Kino angekündigt)? Geht es darin, wie im Kultstreifen von 1993 um Koks, Cops, Mafia, Flucht und Schießereien? Oder werden Die Ärzte darauf plötzlich romantisch? Sie selbst beschreiben den Song folgendermaßen: „So richtig mit Querflöte, Streicherteppich, Kerzen, Rotwein und allem Pipapo? Aber klar doch! Denn Gott ist schließlich Liebe. Und heißt Alexa. Oder war’s Siri? Jedenfalls ist er (Oder sie? Oder es?) immer für ein gutes Gespräch und etwas Sexualtherapie zu haben. So ist sie halt, die schöne neue Hyper-Welt – endlich erklärt uns mal jemand, wie das wirklich zugeht im Single-Apartment der Gegenwart…“

Das neue Album „Hell“

„True Romance“ enthält außerdem die Misanthropie-Ballade „Abschied“ sowie die Hoffnungs-Hymne „Rückkehr“ (beide nur echt auf 33 RPM!) und ab sofort überall vorbestellbar. Zugleich ist „True Romance“ die zweite Single-Auskopplung des kommenden Albums „Hell“, dass ab dem 23. Oktober 2020 erhältlich ist. Die Ärzte inszenieren sich auf dem Cover als fies-freundliche Zombies von nebenan.

Die „In The Ä Tonight Tour“

Wie die meisten anderen Konzerte in 2020, wurden auch die Gigs der „In The Ä Tonight Tour“ für das restliche Jahr abgesagt. Stattdessen sollen die (Nachhol-)Auftritte nun im kommenden Jahr stattfinden. Die schon erworbenen Tickets behalten für die neuen Termine in 2021 ihre Gültigkeit. Unter anderem liefern Farinbelarod am 30.10. und 31.10.2021 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin ab. Und am 9.11. und 10.2021 in der ZAG Arena Hannover. Zumindest, wenn Corona bis dahin nicht wieder dazwischen funkt. Das wäre dann garantiert nicht Punk.

Auch interessant