• Home
  • > >
  • „Der Himmel gehört uns allen – die Erde auch!“ – Tiana Kruskic initiiert Spendenabend

„Der Himmel gehört uns allen – die Erde auch!“ – Tiana Kruskic initiiert Spendenabend

Machen sich für Flüchtlinge stark: Sister Soul & The Blaxperts. Foto: Veranstalter / oh.

„Der Himmel gehört uns allen – die Erde auch!“ – unter diesem Motto organisiert die Braunschweigerin Tiana Kruskic einen Spendenabend für Flüchtlinge. Am Donnerstag den 21. Mai lädt sie dazu in die Brunsviga.

Die „The Voice of Germany“-Finalistin (2013) organisiert den Abend gemeinsam mit ihrer Soul-Gala-Band Sister Soul & The Blaxperts. Mit ihrer Band wird sie durch den Abend führen, präsentiert die besten Soul-, Funk- und Disco-Hits aller Zeiten. „Es wird ausgelassen getanzt“, so Kruskic.

Musikalische Unterstützung erhält sie dabei von Nachwuchsmusikern des Kultbahnhofs Gifhorn, etwa der NewSoulGeneration, den Vortunes, Julia Tolle als auch von Kultbahnhof-Initiator sowie X Factor-Teilnehmer Volker Schlag. Auch der Vater von Tiana, Jasmin Kruskic, sowie weitere Musiker mit Flüchtlingshintergrund sind auf der Bühne zu Gast.

Zusätzlich werden Braunschweiger Künstler, darunter Paul Duczek (Holz Atelier), ihre Kunst für den guten Zweck zum Verkauf anbieten. Tickets gibt es im Vorverkauf für 15 Euro, an der Abendkasse für 18. Der komplette Betrag des Eintrittspreises wird an Vereine gespendet, die sich für Flüchtlinge einsetzen. Einlass gibt es ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Hörproben von Tiana Kruskic und ihrer Band gibt es auf www.sistersoul.de.

^