BraWo Bühne: Lotte ist neuer Supportact

Newcomerin Lotte stärkt Pop-Poet Philipp Poisel den Rücken

Lotte heißt eigentlich Charlotte Rezbach. Foto: Kai Marks

Lotte heißt eigentlich Charlotte Rezbach. Foto: Kai Marks

Den ersten eigenen Song schrieb Songwriterin Lotte mit ungefähr 13 Jahren, nach der ersten kleinen Verliebtheit. „Damals hatte ich zum ersten Mal das feste Bedürfnis, meine Gefühle in Musik packen zu wollen“, erzählt die Ravensburger Songwriterin. Heute steht sie als Support mit Szenen-Star Philipp Poisel auf der Bühne. Und zwar auf der Volksbank BraWo Bühne am Freitag, den 18. August 2017 in Braunschweig.

Philipp Poisel bewegt mit seinem sentimentalen Sound Tausende. Foto: Christopher Koestlin

Stimmkräftige Unterstützung: Lotte

Bis vor kurzem noch völlig unbekannt, landete die erste Single „Auf beiden Beinen“ der 21-Jährigen direkt in den iTunes Top30. Darin singt sie begleitet von eingängigen Melodien vom Loslassen und Mutigsein, vom Neustart, der oft nicht so leicht fällt, wie man anfangs vielleicht meint.

Nachdem Lotte ein Konzert von Max Giesinger eröffnet hatte, ging es steil bergauf: In den nächsten Monaten gab sie um die 40 Shows im Vorprogramm prominenter Kollegen wie Benne oder Johannes Oerding. Bereits in diesem Sommer spielt sie auf rund 30 Festivals; im Herbst beginnt dann ihre eigene Tour zur Debutplatte „Querfeldein“, die am 15. September erscheint. „Am Anfang hat man noch Angst, diese drei Stufen zur Bühne hochzugehen“, sagt sie, „aber am Ende will man gar nicht mehr runter.“

Tickets

Karten für die Konzerte von Poisel und Lotte am 18. August gibt es bei der Konzertkasse oder über den Ticketshop.

 

^