Berliner Band „Brokof“ im Studio Ost

Mit viertem Langspieler "Fore!" auf Tournee

Brokof kommt nach Braunschweig. Foto: Brokof

Die Berliner Band Brokof beschreitet mit ihrem vierten Album Fore! neue Wege. Nach eigenem Bekunden habe man sich viel mehr Zeit mit allem gelassen. Dabei verwundert die für Brokof-Verhältnisse atemberaubend kurze Produktionszeit von nur etwa einem Jahr.

Alles was rumsteht

Musikalisch geht es raus aus der Folk- und Country – Scheune. Vieles ist experimenteller, psychedelischer geraten. Ohne Scheuklappen wird hier „alles was rumsteht“ (Zitat der Band) benutzt, solange es die Songs transportiert.

Unter den 10 Tracks findet sich mit „A Ride“ und „Turn Me On“ typischer Brokof – Krawall neben dem epischen Krautrocker „Camouflage“, oder auch lupenreine Popsongs, wie „Part of the New Age“ oder „Dear Future Generations“ Brokof ist es mit Fore! gelungen, jegliche Kategorisierung hinter sich zu lassen, ohne die Dringlichkeit zu verlieren, die diese Band ausmacht

Wichtige Daten

Samstag, 13. Oktober ab 20 Uhr

Veranstaltungsort: Studio Ost

Freier Eintritt

^