3. August 2016
Konzert-Tipps

Bandt und Lesch auf Tour

Duette mit feinen Stimmen und überlegten Texten: Bandt und Lesch auf Tour

"Der Abend ist schön, der Himmel so klar, die Luft noch ganz warm un die Sterne so nah", heißt es in dem Duett "Alles da". Zurzeit sind Bandt und Lesch auf Tour. Foto: Veranstalter / oh.

Nun heißt es „Bandt und Lesch auf Tour“ und die Fahnen auf Halbmond stehen auf der Bühne. Die beiden Musiker Bastian Bandt und Sarah Lesch können am Mittwoch, den 3. August in der DRK-Kaufbar gesehen werden.

Bandt und Lesch auf Tour

„Bandt und Lesch auf Tour“ – so heißt das erste gemeinsame Bühnenprogramm der beiden Musiker. Sie singen mit Herzblut, klarer politischer Position und viel Poesie und erzählen ihre Texte mit dem Blick auf die kleinen Dinge. Sie suchen die Verwegenheit im Alltag und das Abenteuer am Straßenrand. Das Schöne im Jetzt und das Glück im Hier.

Bastian Bandt

Bastian Bandt ist ein Liedermacher der alten Schule, der mit Groove und Blues in den Knochen seine Musik auf die Bühne bringt. Neben seinen freien Auftritten ist er oft als Musiker an verschieden Theatern tätig – so engagierte man ihn 2016 bisher bereits zweimal am Staatstheater Braunschweig.

Sarah Lesch

Sarah Lesch singt in ihren Liedern einerseits von Liebe und Leichtigkeit, andererseits erzählt sie auch von Ausbeutung und Ignoranz. Die in Leipzig lebende Sängerin verleiht ihren Songs nicht nur durch die poetischen Texte, sondern insbesondere durch ihre zarte Stimme das gewisse Etwas.

Um 19.30 Uhr beginnt das Konzert mit Bandt und Lesch. Wer sich bereits zuvor einen Eindruck verschaffen möchte, kann sich auf Facebook informieren. Der Eintritt zu der Live-Veranstaltung liegt bei 10 Euro.

 

___________________________________________________________

 

Eine folgende Veranstaltung in der DRK-Kaufbar findet am Freitag, den 5. August, statt. Dort wird es entspannter zugehen, wenn Katrin Langholf und Katinka Schwarz ihr szenisch-musikalisches Lesespektakel präsentieren.

Auch interessant