Anna, Elsa, Buzz, Woody & Co.

„Disney in Concert – Wonderful Worlds“ kommt nach Braunschweig

Gefühlvolles Live-Konzert: Das Orchester spielt sämtliche Disney-Klassiker wie Arielles "In deiner Welt". Foto: Sound of Hollywood.

Vorhang auf und Bühne frei – Die Konzertreihe „Disney in Concert – Wonderful Worlds“ ist
von Dezember 2018 bis Februar 2019 in 15 Städten in Deutschland, Österreich und der
Schweiz zu Gast – und am 12. Februar 2019 in der Volkswagen Halle Braunschweig.

Savanne, Wälder und Schneelandschaften

Im Mittelpunkt der neuen Konzertreihe stehen erstmals die einzigartigen Welten der Disney-
Filme. Die Gäste machen sich auf eine zauberhafte Reise durch die heiße Savanne,
verwunschene Wälder, bezaubernde Schneelandschaften und fantastische Fantasiewelten.
Auf einer großen Leinwand werden Ausschnitte aus den bekanntesten Disney-Produktionen
gezeigt, die mit der Musik des Hollywood Sound Orchesters untermalt und von Starsolisten
gesanglich interpretiert werden. Einzigartige Disney Filme wie „König der Löwen“, „Die
Eiskönigin – Völlig unverfroren“ oder „Toy Story“, stimmgewaltige Topsolisten und ein
herausragendes Orchester machen „Disney in Concert“ zu einem ganz speziellen Live-
Erlebnis.

„Sieh es dir an, Simba. Das ist unser Königsreich: Alles, was das Licht berührt.“ Foto: YouTube.

Annett Louisan und Alexander Klaws

Live mit dabei sind am 12. Februar in Braunschweig „The Voice of Germany“- Gewinnerin Ivy
Quainoo, die Pop-Poetin Annett Louisan und die Darstellerinnen Elisabeth Hübert und
Sabrina Weckerlin. Männliche Künstler sind die Musical-Darsteller Alexander Klaws, Anton
Zetterholm und Mark Seibert. Die sieben Solisten leihen den zauberhaften Disney-Klassikern
ihre Stimme und sorgen neben Special Effects und weiteren Highlights für einen besonderen
Abend.

Der DSDS-Gewinner spielte selbst die Disney-Figur im gleichnamigen Musical „Tarzan“: Alexander Klaws. Foto: Semmel / Conny Wenk.
^