Adventskonzert 2.0

Das Café BRUNS lädt ein weiteres Mal zu einem besinnlichen Konzert ein.

Weihnachten kann kommen! Für die richtige Stimmung sorgt das Adventskonzert im Café BRUNS. Foto: Café BRUNS.

Adventskonzert #1

Bereits am ersten Advent sorgte das Café BRUNS für weihnachtliche Stimmung und Songs bei seinem Adventskonzert. Bei dem Adventscafé 2.0 am 2. Dezember sorgten Sänger Nick Richter und Florian Maurer am Piano und den Keys für die passende musikalische Unterhaltung.

„Geiles Piano und geiler Gesang“: Die beiden Künstler Florian Maurer und Nick Richter sind auch bei dem zweiten Adventskonzert dabei. Foto: Café BRUNS.

 

Adventskonzert #2

Und nun geht das Adventscafé in die nächste Runde. Mitten in der turbulenten, schönen und vorweihnachtlichen Zeit des Jahres lädt das Café BRUNS noch einmal zum Innehalten und Zuhören ein. Dafür verzichtet das Café außerdem extra auf seinen Ruhetag. Am Montag, 17. Dezember 2018, bringt das Duo Nick Richter und Florian Maurer ein weiteres Mal besinnliche Weihnachtslieder auf die Fensterbank. Und was darf dazu nicht fehlen? Natürlich Kaffee, Tee und Glühwein.

Advent: Die Tradition

Für die Kulturbanausen unter euch gibt es hier nochmals die Tradition hinter den jährlichen Adventswochenenden und Adventskränzen. Das Wort Advent lässt sich aus dem Lateinischen herleiten und bedeutet übersetzt „Ankunft“ . Die besinnliche Adventszeit bezeichnet jene Jahreszeit, in der die Christen sich auf das Fest der Geburt Jesu – sprich Weihnachten – vorbereiten. Demnach beginnt mit dem ersten Adventssonntag offiziell das neue Kirchenjahr. Mittlerweile haben sich zudem sämtliche Arten von Adventskalendern eingebürgert. Ob selbstgemacht, gekauft, teuer oder günstig: Alles ist vertreten. So ist es Tradition, jeden Tag im Dezember ein solches Türchen des entsprechenden Kalenders zu öffnen. Und direkt an Heiligabend, 24. Dezember, ist das letzte Türchen. Außerdem ist es eine weitere Tradition, an jedem Adventssonntag eine Kerze auf einem Adventskranz anzuzünden. In diesem Jahr fällt der vierte Advent auf den 23. Dezember. Das bedeutet, dass morgen schon der dritte Advent ist. Habt ihr auch immer daran gedacht, ein Lichtlein brennen zu lassen? Wenn ja, müsste morgen eure dritte Kerze dran glauben.

^