Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Adventskonzert im Braunschweiger Café BRUNS am 4. Dezember

Weihnachtliche Stimmung und Songs bei dem Adventskonzert im Café BRUNS. Foto: Café BRUNS.

Pünktlich zum ersten Advent diesen Sonntag veranstaltet das Café BRUNS in der Südstraße 14 am kommenden Dienstag, 4. Dezember 2018, um 19.30 Uhr ein Adventskonzert.

Adventscafé 2.0

„Wenn frostig der Dezember naht…“ beginnt die besinnliche Vorweihnachtszeit. Und passend dazu lädt das Braunschweiger Café BRUNS am kommenden Dienstag zu einem Adventskonzert ein. Für die passende musikalische Unterhaltung sorgt das Künstler bestehend aus dem Sänger Nick Richter und Florian Maurer am Piano und den Keys. Sonst zu dritt unterwegs treten sie diesmal als Duo auf. Dafür kehren die beiden Wahlhannoveraner in ihre Heimatstadt Braunschweig zurück und spielen verschiedene Weihnachtssongs. Daneben bietet das Café eine Auswahl an (Heiß-)Getränken an.

Während des Adventscafés 2.0 dürfen die passenden Getränke nicht fehlen: Von Kaffee bis Tee hat das Café BRUNS alles im Angebot. Foto: Café BRUNS.

Advent: Die Tradition

Das Wort Advent lässt sich aus dem Lateinischen herleiten und bedeutet übersetzt „Ankunft“ . Die Adventszeit bezeichnet jene Jahreszeit, in der die Christen sich auf das Fest der Geburt Jesu – sprich Weihnachten -vorbereiten. Demnach beginnt mit dem ersten Adventssonntag das neue Kirchenjahr. Mittlerweile haben sich sämtliche Arten von Adventskalendern eingebürgert. So ist es Tradition, jeden Tag im Dezember ein Türchen des entsprechenden Kalenders zu öffnen. An Heiligabend, 24. Dezember, ist das letzte Türchen. Außerdem ist es ebenso Tradition, an jedem Adventssonntag eine Kerze auf einem Adventskranz anzuzünden. In diesem Jahr fällt der vierte Advent auf den 23. Dezember. Dies bedeutet, dass der erste Advent bereits am kommenden Sonntag, 2. Dezember, stattfindet. Also: Nicht vergessen, ein Lichtlein brennen zu lassen.

^