3. September 2020
Ausgehen

Ibiza-Vibes in Wolfenbüttel

Das Drinks and Vibes Festival steigt am 5. Und 6. September 2020 mit den DJs Aleksey, Deliriouz, Flow Motion und Tosen im Komm Beach Club

Der Braunschweiger DJ Totsen legt in vielen Clubs der Region auf. An diesem Wochenende sorgt er mit entspannter House-Music für Stimmung beim Drinks and Vibes Festival in Wolfenbüttel. Foto: Privat

Die Clubs und Diskotheken in der Region noch immer geschlossen – Feiern war vorgestern. Doch es gibt immer wieder Lichtblicke. Einer davon: Das Drinks and Vibes Festival, das Anfang September in Wolfenbüttel stattfindet.

Ein wenig „Festival – Feeling“

Einer der Initiatoren und Teilnehmer ist der Braunschweiger DJ Totsen, bekannt unter anderem aus dem 42 Fieber und Cave Noire: „Wie wir alle wissen, bleiben geöffnete Clubs und damit verbundene Tanzveranstaltungen weiterhin untersagt. Große Festivals sind diesen Sommer nahezu undenkbar. Dennoch möchten wir, natürlich nur unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften, mit dem Drinks and Vibes Festival in der Region für etwas „Festival – Feeling“ sorgen. Wenn auch nur sitzend und wippend, denn Tanzen ist leider verboten“. Da nur einer gewissen Anzahl von Personen der Zutritt gewährt werden kann, empfiehlt es sich, die Tische vorab zu reservieren oder möglichst früh zu erscheinen.

Weißer Sand, chillige Atmosphäre und groovige Sounds

Und was erwartet die Besucher am 5. Und 6. September 2020 im Komm Beach Club am Landeshuter Platz 6  in Wolfenbüttel? Weißer Sand, chillige Lounge-Atmosphäre und coole Drinks. Ein wenig Urlaubsfeeling mitten in die Stadt, der von diversen regionalen DJs und Liveacts musikalisch untermalt wird. Neben DJ Totsen sorgen Flow Motion, DJ Deliriouz, Max Morten, M – Steave, Timothy Nealon und Stereojung für groovige Ibiza-House-Sounds. Star-Gast ist der ehemalige Braunschweiger Rapper Aleksey, der seit Mitte der 90er Jahre weltweit erfolgreich als House-DJ auflegt. Unter anderem spielte Aleksey auf Festivals wie dem Nature One und dem Tower Festival, veröffentlicht auch eigene Tracks, unter anderem auf Kontor Records.

Das Line Up:

Samstag, 5. September 2020, 12:00 bis 24:00 Uhr

12:00 – 13:30 Uhr – DJ Deliriouz

13:30 – 15:00 Uhr – Max Morten

15:00 – 16:30 Uhr – M – Steave

16:30 – 18:30 Uhr – Flow Motion & Trommellichter

18:30 – 20:30 Uhr –  Totsen & Timothy Nealon

20:30 – 22:30 Uhr – Aleksey

22:30 – End

Sonntag, 6. September, 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

11:00 – 13:30 Uhr – DJ Deliriouz & Max Morten

13:30 – 15:30 Uhr – Curlyz & Max Morten & Timothy Nealon

15:30 – 17:30 Uhr – Totsen & Trommellichter

17:30- 19:00 Uhr – M – Steave

19:00 – 20:30 Uhr – Aleksey & Timothy Nealon

20:30 – End – Stereojung

 

Auch interessant