25. April 2016
Gastro-Tipps

StreedFoodMarket in Braunschweig

Essen, Kultur und Spaß sind im April wieder in Braunschweig zu erwarten

Es darf wieder auf Gaumenfreuden gehofft werden. Foto: StreetFoodBros Braunschweig / oh.

Ein Hauch von Curry, eine Dampfwolke aus Koriander und Ras el Hanout – eine kulinarische Genusswolke legt sich über den Herzogin-Anna-Amalia Platz. Nachdem im vergangenen Jahr die Food-Revolution in Braunschweig gestartet ist, lässt man am Freitag, den 29. April und Samstag, den 30. April, wieder die Kochlöffel kreisen.

Beim diesjährigen StreetFoodMarket werden hinter dem Braunschweiger Schloss neben fröhlichen Menschen erneut Köstlichkeiten aus aller Welt erwartet. Doch neben den internationalen Kochkünsten wird dieses Mal auch regionale Fein- und Frischkost aufgetischt. Einige Leckerbissen des Events sind die Teilnahme der veganen Street Food Ikone Vincent Vega aus Hamburg, die indischen Spezialitäten der Chai Wallahs aus Berlin und die Foodbloggerin und Fernsehköchin Felicitas Then, die wieder dabei ist. Neben Wild-Burgern, frischen Tacos und Burritos, taiwanesischen Bao Burgern, indonesischem Nasi Campur und Kaffeespezialitäten von der Braunschweiger Kaffeefabrik, werden 2016 auch BioBackwaren, Wildwurst und Bio-Obst und Bio-Gemüse angeboten. Neben den zahlreichen Essensständen locken zudem eine Craft Beer und Limo Bar sowie eine Reihe leckerer GinVariationen und erlesenen Weinen die Besucher an. Neben der Anregung der Geschmacksnerven spielen auch kulturelle Elemente wie Singer-/Songwriter-Musik, unter anderem  von „The Voice“- Finalist Ayke Witt sowie den Bensons, Beats vom DJ-Pult und Poetry Slam eine Rolle.

Eine Besonderheit liegt neben dem breit gefächerten Angebot auch in dem sozialen Projekt „EssKultur“ der TU Braunschweig, dass beim Festival mitwirkt.  Dort arbeitet man gemeinsam mit Braunschweigern und Flüchtlingen und bietet Platz für Integration und Verständnis, schönen Völkerkulturen und Austausch.

Freitags kan der StreetFoodMarket zwischen 16 Uhr und 23 Uhr bebesucht werden, samstags zwischen 13 Uhr und 23 Uhr. Weitere Details gibt es auf Facebook.

Auch interessant