• Home
  • > >
  • Start der Gastro-Freiluftsaison in der Braunschweiger Innenstadt

Start der Gastro-Freiluftsaison in der Braunschweiger Innenstadt

170 Gastronomen ziehen mit: Über 10.000 Stühle unter freiem Himmel

Rein in die Innenstadt, raus in die Sonne: Am 1. April startet die Freiluftsaison in Braunschweig. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller

Die Temperaturen stiegen, die Tage werden länger und heller und die berüchtigten Winterdepressionen scheinen zu schwinden. Motivation und Elan kommen wieder zum Vorschein – genauso wie die Sonne und ihre Strahlen, die unseren Vitamin-D-Pegel stiegen lassen. Der 20. März macht es offiziell: Es wird Frühling.

Hallo Frühling!

Wenn sich die Frühlingssonne in unserer Löwenstadt hält, ist es schlichtweg Zeit für „draußen“. Das bedeutet auch für die Gastronomen, die Stühle herauszustellen. Denn jeder nur mögliche Sonnenstrahl soll auch bei jeder Gelegenheit erhascht werden können. Björn Nattermüller von der Braunschweig Stadtmarketing GmbH freut sich auf die kommende Freiluftsaison: „Unter freiem Himmel schmecken Kaffee und Eis gleich noch besser. Spätestens dann ist der Winter vorbei.“

Mit 170 Gastronomen und 10.000 Stühle in die Freiluftsaison

Stühle raus, es ist Frühling! Mit über 10.000 Sitzplätzen gibt es also in der Braunschweiger Innenstadt zahlreiche Möglichkeiten, die ersten Sonnenstrahlen im Freien zu genießen. Ob Kohlmarkt, Magniviertel oder Bankplatz: Die Sonne erreicht all‘ diese Plätze – und noch viele mehr.

Etwa 170 Gastronomen läuten am Montag, 1. April 2019, offiziell die Freiluftsaison in der Braunschweiger Innenstadt ein. Und nein: Es handelt sich hierbei keinesfalls um einen Aprilscherz. Sie alle laden Gäste ein, ihre Getränke und Gerichte in der Frühlingssonne zu genießen. Über 10.000 Stühle bieten dafür auf rund 5.000 Quadratmetern Platz.

Bei rund 170 Gastronomen und Lokalen ist eine breite Auswahl geboten. Von Eiskreationen über gutbürgerliche Küche, italienische oder asiatische Gerichte bis hin zu erfrischenden Cocktails und beliebten Kaffeespezialitäten ist alles zu finden.

Auf dem Kohlmarkt wurde pünktlich zum Frühlingsanfang am 20. März die Sonne im Freien genossen. Foto: Jaquelin Ohk

Während das genannte Gastro-Angebot mit Abwechslung punktet, steht beim Erscheinungsbild der Innenstadt eine gewisse Harmonie im Vordergrund. Hochwertiges Mobiliar und der Verzicht auf schrille Farben oder großformatige Werbung auf Sonnenschirmen sorgen für ein stimmiges Ambiente. Beste Voraussetzungen, um die Frühlingssonne in der Braunschweiger Innenstadt zu genießen.

^