„Roots“ zeigt sich im neuem Glanz

Sportsbar in Braunschweig hat neues Bier im Angebot

Die Roots-Sportsbar zeigt sich im neuen Glanz und lädt zum Fußball-gucken ein. Foto: Tobias Schneider

Von der Wand schaut eine große schwarze Acht auf den Billard-Tisch herab. In der Darts-Ecke stehen die Scheiben bereit und im Hintergrund wird sich über vergebene Chancen der Eintracht geärgert. Die Roots-Sportsbar auf der Straße „Hintern Brüdern“ zeigt sich im neuen Glanz.

„Nach der Weltmeisterschaft haben wir für etwa einen Monat dicht gemacht, um zu renovieren. Inhaber Josip Peric hat die Sanitär-Anlagen sind auf Vordermann gebracht worden und ein paar neue TV-Geräte angeschafft. „Es sollte alles kompakter und noch hochwertiger sein“, sagt Peric.

Die neue Darts-Ecke.
Foto: Tobias Schneider

Bier und Fußball

Zusätzlich gibt es im „Roots“ ein neues Bier im Angebot. „Wir haben aktuell Grevensteiner Hell im Angebot. Das wird auch ganz gut angenommen“, so Peric. Zu der regelmäßig angebotenen Happy-Hour soll das breit gefächerte Sport-Angebot Gäste anlocken. „Wir bieten fast alle Fußball-Spiele an. Von der ersten bis dritten Liga in Deutschland bis hin zur Champions League, Premier League und internationale Top-Spiele“, sagt Peric.

^