Popup-Bar is back! Am 5. Juli im Kultviertel! – Szene38
6. Juni 2014
Gastro-Tipps

Popup-Bar is back! Am 5. Juli im Kultviertel!

Die Popup-Bar findet am 5. Juli 2014 in der Brabandtstraße statt.

Wir haben es so oft erlebt. Es wird eine tolles Event veranstaltet, die Macher klopfen Sprüche und locken mit baldiger Wiederholung und dann passiert nichts. Anders ist es bei Jean-Luc Hänel und Corbinian Höhne von der „Vielharmonie“.

Am 30. April, zum Tanz in den Mai, organisierten sie in der Friedrich-Wilhelmstraße in Braunschweig zum ersten Mal die Popup-Bar. Ein Großstadtkonzept, das eine Bar für eine Nacht kredenzt und damit auf den Leerstand, in diesem Fall im Braunschweiger Kultviertel, hinweisen will.

-> Fotos der Popup-Bar vom 30. Mai 2014

Knapp 150 Gäste passten in dieser Nacht in die Räumlichkeiten der ehemaligen Spielhalle, es kamen 1000. Einige verweilten, andere durchliefen und die nächsten genossen den Frühlingsabend vor der Tür.

Das Konzept ging auf und das Interesse der Braunschweiger war riesig. „Wir wurden im Nachhinein häufig kontaktiert, wie unsere Öffnungszeiten sind. Wir mussten jeden noch einmal über das eigentliche Konzept aufklären und erklären, dass die Bar nur für eine Nacht geöffnet war“, so Hänel

popup_juli2

Nun folgt die versprochene Fortsetzung. Am Samstag, den 5. Juli öffnen die Popup-Bar wieder ihre Pforten. Dieses Mal in der Räumlichkeiten der Volksbank (wird zurzeit renoviert) in der Brabandtstraße, Ecke Bankplatz.

„Hier werden zukünftig die Versicherungsmakler der Bank Einzug halten“, so Veranstalter Jean-Luc Hänel. „Im Juli haben wir doppelt so viel Platz als noch in der Friedrich-Wilhelm-Straße.“
Musikalisch geht es mit DJ JNS( Brain, Raven) und DJ Evolution (XO) durch die Nacht, öffnen wird die Popup-Bar um 21 Uhr, der Eintritt liegt bei 5 Euro.

Video der letzten Popup-Bar in der Friedrich-Wilhelm-Straße:

POP-UP-BAR x DJ JNS x IMPRESSION VIDEO from POINT 54 STUDIO on Vimeo.

Auch interessant