Liebe geht durch den Magen: Kulinarische Tipps für den Valentinstag – Szene38
12. Februar 2015
Gastro-Tipps

Liebe geht durch den Magen: Kulinarische Tipps für den Valentinstag

In romantischer Zweisamkeit anstoßen - einige Gastronomen haben für den Valentinstag spezielle Aktionen und Menüs vorbereitet. Foto: Falk-Martin Drescher.

Du möchtest den Tag der Liebenden gerne mit kulinarischen Genüssen verbinden? Oder möchtest es dir als Single am Valentinstag wenigstens so richtig gut gehen lassen? szene38 hat einige Gastro-Tipps für den 14. Februar zusammengestellt. Voilà!

Im Tresor am Bankplatz wird der Tag mit einem feierlichen 3-Gänge-Menü zelebriert. Nach einem Begrüßungsprosecco und einer roten Rose für die Dame werden auf feierlich eingedeckten Tischen Jakobsmuscheln, Kalbssteaks, Perhuhnbrüste und vieles mehr genossen. Speziell für den Abend entworfen wurde „Valentina“, ein eigener Liebestrunk. Für 39 Euro pro Person sind Interessierte dabei, Reservierungen werden unter 0531-48274904 oder info@genusstresor.de entgegengenommen. Details: www.facebook.com/tresorambankplatz.

Unweit entfernt – ebenso auf dem Bankplatz – hat auch die Vielharmonie eine besondere Aktion vorbereitet. „Sim Sala Gin“ steht für eine große Vielharmonie Gin Tonic Night, der Longdrink ist übrigens eines der Markenzeichen des Restaurants. Die Küche zaubert dafür ein 4-Gänge-Menü, währenddessen werden unterschiedliche Gin Tonics serviert. Bis 0 Uhr ist eine ausgewählte Gin Tonic-Karte inklusive. Eine Reservierung ist möglich unter 0531 – 41611 oder info@vielharmonie-bs.de. Start ist 19 Uhr, für 92 Euro pro Person ist der Gin Tonic-Freund dabei. Details: www.facebook.com/vielharmonie.bs.

Auch im Heinrich dürfen sich die Genießer auf ein 3-Gänge-Menü freuen. Rinderkraftbrühe, Kalbsfilet, Steinpilzrisotto, Limettenparfait und vieles mehr verwöhnt den Gaumen, eine rote Rose die Dame – feierlich eingedeckte Tische gleich alle Gäste. Zu haben ist das „Valentinstag-Menü“ für 28,50 Euro, Kontakt aufgenommen kann über 0531-60946710 oder info@heinrich-braunschweig.de. Details: www.heinrich-braunschweig.de.

Das Team vom Leonhard ist ebenso mit einem „Dinner for Two“ am Start. Getrüffelte Kartoffelschaumsuppe, Saltimbocca mit Vanille-Karotten, Rosmarin-Kartoffeln und dunkler Jus sowie Mousse au Chocolat an Schattenmorellenrelish lassen Herzen höher schlagen. Zwei Personen zahlen hier 39 Euro. Anmeldungen für das Dinner werden via 0531 7018855 oder info@restaurant-leonhard.de angenommen. Details: www.facebook.com/pages/leonhard-braunschweig.

Auch interessant