• Home
  • > >
  • Die Autostadt Wolfsburg wird zum Festivalgelände

Die Autostadt Wolfsburg wird zum Festivalgelände

Andreas Bourani, Culcha Candela, Namika, Revolverheld und Hollywood-Star Kiefer Sutherland kommen

Revolverheld, deutschsprachige Top-Pop- und Rockband, spielen Hits wie „Halt dich an mir fest“, „Lass uns gehen“ oder „Spinner“ am 19. Juli auf der Lagunen-Bühne. Foto: Autostadt

Volkswagen mobilisiert. In Sachen Elektromobilität ist der Wolfsburger Autokonzern gut auf der Spur. Und dabei will er auch seine Kunden mitnehmen. Im Rahmen eines großen Sommerfestivals vom 19. Juli bis 1. September in der Autostadt.

Vielfältiges Showprogramm plus Erlebnis der Mobilität

„Die neue elektrisierende Formel der Autostadt lautet: Showprogramm plus Mobilität. Wir bringen im Rahmen des Sommerfestivals mehr als 50 Acts auf die Bühne. Wir zeigen zukunftsweisende Fahrzeuge aus dem Volkswagen Konzern und bieten zahlreiche Möglichkeiten, diese selbst zu testen“, erläutert Roland Clement das Konzept. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Autostadt ergänzt: „Denn erst durch das eigene Erleben und Erfahren macht die Zukunft der Mobilität Spaß!“

Hollywood-Star Kiefer Sutherland und Prince-Bassistin Nik West

Vor allem nationale Musik-Stars treten auf zwei verschiedenen Bühnen in der Autostadt auf. Mit dabei sind unter anderem die Jungs von Revolverheld, Namika, Adel Tawil, Andreas Bourani, Michael Schulte, Culcha Candela, Glasperlenspiel und Cosmo Klein. Aber auch der kanadische Hollywood-Star Kiefer Sutherland („24“) wird mit seiner Band zu hören sein. Außerdem die coole und charismatische Prince-Bassistin Nik West mit einer groovigen Mixtur Soul, Jazz, Funk und Rock. Zudem ist Ed Motta, ein afrobrasilianischer Jazz-, Funk-, Soul- und Bluessänger dabei.
Eine ganz besondere Show inszenieren die Flying Steps und das brasilianische Künstlerduo Osgemeos. Sie verbinden Elemente von Kunst, Musik und Tanzperformance. Ihre Interpretation von Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“läuft vom 31. Juli bis 4. August auf der Lagunen-Bühne.

Bilder werden mit Musik und Tanz zum Leben erweckt. Die Flying Steps kreieren Flying Pictures. Foto: Autostadt

 

Zukunftsweisende Fahrzeuge: VW ID.3, VW I.D. BUZZ und SEDRIC Nightlife

Unter dem Stichwort New Mobility zeigt die Autostadt zukunftsweisende Fahrzeuge wie den Volkswagen ID.3, Volkswagen I.D. BUZZ und den SEDRIC Nightlife. Für kostenfreie Probefahrten in das Wolfsburger Stadtgebiet stehen zehn Audi e-tron bereit. Im Park warten sechs SEAT eXS Kickscooter und das Audi E-Bike UMO darauf, getestet zu werden. Eine kostenfreie Fahrt im MOIA-Shuttle können Gäste vom Parkplatz aus in Anspruch nehmen. Kleine Gäste können im Park auf riesigen Hüpfburgen toben. Entspannung gibt es auf „Cool Summer Island“ sowie am neuen Beachbereich an den Stufen zum Hafenbecken.

^