Der Sonne entgegen: Das Festival in Hannover

Bereits schon zum 17. Mal findet Norddeutschlands größtes Indoor Music Festival im HCC statt.

Das Indoor Festival "Der Sonne entgegen" gehört zu den Größten in Norddeutschland - und kommt zurück nach Hannover. Fotos: Mirko Casarrubia.

Festival-Fever! Mit den ersten Sonnenstrahlen ist auch der Vorverkauf für sämtliche nationale und internationale  Festivals gestartet – oder auch schon voll im Gange. Ob Indoor oder Outdoor: Ein Festival ist immer wieder ein musikalisches Erlebnis. Egal ob Rock oder Elektro, Hip-Hop oder von Allem etwas – jeder kommt auf seinen Geschmack. Bereits dieses Wochenende könnt ihr eine solche Musikveranstaltung erleben – und zwar in Hannover.

Der Sonne entgegen, ab in den Süden…

… beziehungsweise eher ab in Richtung Westen – ab nach Hannover! Die Sparkasse Hannover präsentiert: Der Sonne entgegen – eines der größten Indoor Music Festival Norddeutschlands. Das Festival findet am Samstag, 13. April 2019, bereits zum 17. Mal im Hannover Congress Centrum (HCC) statt.

Dieses bildet den Rahmen für ein innovatives Spektrum aktueller Musikvisionen und bietet Platz für über 3000 Festivalbesucher. Das Line-Up im Kuppelsaal verspricht eine zeitgenössische Mischung aus elektronischen Acts zwischen House und Techno, während im Runden Saal mit HipHop und Trap neue genrespezifische Spielarten aus dem urbanen Segment eine Plattform finden.

Die Acts

SUPER FLU:

Feliks Thielemann und Mathias Schwarz ergeben das etwas andere Duo namens Super Flu. Etwas anders, weil die beiden alles sind – nur nicht gewöhnlich. Willkommen in einer Welt, in der Bassdrums den Ton angeben, in der Momratzn zu zwickenden Hihats zucken und euch Sprechblasen diverse Bässe zuwinken. Ihr müsst eine schwierige Entscheidung treffen? Dann empfehlen euch Super Flu Doppelbrötchen mit Knoblauch und 6-Minuten-Eiern. Euch fehlen Ideen? Hört auf euren Papagei! Macht Urlaub und trinkt Bier. Hörr Jazz. Mit eurem Partner In Crime und mindestens einem gemeinsamen Lieblingsbäcker, viel Herzblut und einem großen Traum dahinter kann euch nun nichts mehr passieren.

LEXER:

Der junge Produzent und Labelinhaber aus Leipzig ist lange kein Geheimtipp mehr – mit seinen fesselnden Sets zieht er seit geraumer Zeit durch die besten Adressen der Republik. Er ist mit seinem vielschichtigen Soundbild und seinem Gespür für die Crowd immer ein gewisses Highlight. Er selbst sieht sich dabei allerdings weniger als Künstler, sondern vielmehr als Teil des Events. Lexer lässt sich von seinen Eindrücken leiten und bringt stets einen spürbaren Enthusiasmus mit – dieses Zusammenspiel verleiht jedem seiner Sets eine ganz eigene Note. Mit dieser ureigenen Mischung tourt der junge Leipziger durch die ganze Welt: Ob nun in Deutschland, Skandinavien, Südamerika, Asien oder Südafrika – Lexer war schon überall.

Mehr Infos zu dem Event im Allgemeinen und zu dem Online-Vorverkauf der Tickets findet ihr auf der Website des Festivals – unter www.dersonneentgegen.de. Daneben findet ihr dort auch alle stationären Vorverkaufsstellen und Details zu den einzelnen Ticketkategorien.

^