Braunschweiger Kultviertelnacht – Szene38
25. September 2020
Ausgehen

Braunschweiger Kultviertelnacht

Mit einem Hip-Hop-Spezial und einer Kunstausstellung ist am 26. und 27. September im Kiez wieder ordentlich was los

Beliebter Braunschweiger Kiez am Tag, aber auch in der Nacht: Das Kultviertel. Foto: Andreas Rudolph, Kultviertel

Zahlreiche Geschäfte in der Nähe der Innenstadt eröffnen an diesem Samstag und Sonntag (26. und 27. September 2020) für eine dezentrale Ausstellung ihre Türen: Zu sehen sind mehr als 70 historische Fotografien aus dem Viertel aus den Jahren zwischen 1880 und 1950. Initiator und Kultviertel-Vorsitzender Falk-Martin Drescher erzählt: „Zudem wird es gemeinsam mit dem Braunschweiger Videokünstler Christo Czichy am Samstagabend, 26. September, ein Projection Mapping auf der Villa von Amsberg realisiert. Das Mapping hat sich über die Jahre zum festen Bestandteil der Kultviertelnacht entwickelt“.

„The Roof Is On“-Finale

Am Sonntag, den 27. September 2020 wird es zum letzten „The Roof Is On“- Livestream kommen. Übertragen wird wie immer vom Soldekk ins Internet. Über die Monate gastierten zahlreiche DJs und Bands aus der Region auf der einmaligen Skybar inmitten des Braunschweiger Kultviertels – nun findet die Finalausgabe für dieses Jahr statt.

Geballte Hip-Hop-Power

Musikalisch geht es bei der letzten „The Roof Is On“-Edition mit einem Hip-Hop-Spezial in den Sonnenuntergang. „Wir begrüßen mehrere spannende Acts bei uns auf dem Soldekk“, erklärt Dr. Nicolas Petrek, Betreiber der Gastronomie auf dem Dach des Parkhauses Steinstraße. Eröffnet wird der Abend von DJ Evolution, den die Nachtschwärmer der Löwenstadt aus Clubs wie dem XO, dem 42° Fieber sowie dem Brain Klub kennen. Ebenfalls mit von der Partie sind Jonny S & The Gäng. Der Braunschweiger Rapper und Produzent Jonny S ist seit mehr als 20 Jahren ist er als Musiker aktiv, hat dabei schon mit zahlreichen Aktionen für Furore gesorgt. So tätowierte er sich zur Finanzierung eines Albums die Namen der Unterstützer auf den Arm oder ist mit seinem bekannten Braunschweig-Song Gast bei den Partien der Basketball Löwen Braunschweig. Passend zum Stream erscheint am 25. September seine neue Single „Soulbuddy“, ein Song der Freundschaft, den er mit seinem langjährigen Weggefährten Simon Burner produzierte.

Echte Instrumente und entspannte Raps

Die Crew Passepartout aus Hannover bringt zum Abschluss echte Instrumente mit stabilen Raps und einprägsamen Hooks auf das soldekk. Feiern und Fernweh stehen dabei gleichermaßen im inhaltlichen Mittelpunkt wie politische und gesellschaftliche Fragen und Ungerechtigkeiten. Mit ihren deutsch-französischen Texten machen sie sich für Weltoffenheit und eine solidarische Gemeinschaft stark. Ob vor tausenden Menschen in ausverkauften Hallen oder als Guerilla-Aktion in den Einkaufsstraßen: was für sie zählt, sind die Crowd und die geballte Energie.
Der Livestream „The Roof Is On“ ist am Sonntag, den 27. September, von 18:30 bis 20:30 Uhr bei Twitch sowie auf den Facebook-Kanälen von BLSK, Soldekk, Eventives und Kultviertel zu sehen. Für den Besuch vor Ort wird eine rechtzeitige Reservierung empfohlen. Weitere Informationen zur parallelen Kultviertelnacht gibt es auf facebook.de/kultviertel sowie instagram.com/kultviertel.

Auch interessant