Zielstrebig und ein bisschen wahnsinnig

Singer-Songwriter Ansa Sauermann gastiert am 20. Januar 2018 im Eulenglück

Ansa Sauermann, ein Singer-Songwriter aus Dresden, der sich in seinen Songs ungewöhnlich selbstkritisch und schonungslos mit seinem Leben befasst, gastiert am 20.1.2018 im Eulenglück. Foto: Veranstalter

In seinen Songs befasst sich Ansa selbstkritisch, offen und schonungslos mit den Problemen und Freuden seines Lebens, seiner unlängst in Verruf geratenen Heimat Dresden und auch ein wenig dem Exzess befasst.  Zusammen mit seiner Band spielt er einen modernen, druckvollen Pop-Rock in dem es neben treibenden Drums und frischen Keyboardsounds, auch 70er-Jahre-Orgeln, eine mal mehr, mal weniger verzerrte Telecaster und manchmal auch fast verstimmte Klaviere gibt.

Es ist vor allem eine ganze Menge Energie und Authentizität, die dabei von der Bühne weht. Anfang Herbst 2016 gab es vorab auf einer EP die erste Single („Reise“) als Vorbote seines Debüt-Albums „Weisse Liebe“, welches er in Wien aufgenommen hat — und das im August 2017 veröffentlicht wurde. Der junge Mann wirkt zielstrebig und ein bisschen wahnsinnig. Zu erleben ist er live unter anderem im Braunschweiger Eulenglück.


Weisse Liebe Tour 2018
Samstag, 20.01.2018
Eulenglück
Beginn: 20 Uhr; Einlass: 19 Uhr

Kurzprofil der Location im Artikel

Gieseler 3
38100 Braunschweig
DE-Niedersachsen
Öffnungszeiten:
Do: 20 - 8 Uhr, Fr - Sa: 23 - 8 Uhr

Kategorie: Bar, Nightliner
Kategorie:Konzert-Tipps, newsbox, Topstories





Facebook

Anzeige