„Umsonst und draußen“-Festival

Abwechslungsreiches Line-Up beim Open Air Konzert am 24. Juni 2017

Mr. Nice Guy spielen professionell melodischen Coverrock der 80er Jahre. Foto: Veranstalter

Umsonst und draußen sind zwei gute Stichworte für ein Open Air-Konzert. Genau unter diesem Motto findet am 24. Juni ab 14 Uhr auf dem Außengelände von Harrys Bierhaus das „Umsonst und draußen“-Festival stattt.

Die Organisatoren aus dem Team des Rockbüros Braunschweig e.V. laden alle Musikinteressierten herzlich zu einem sehr abwechslungsreichen Line-Up ein: auf zwei Bühnen werden insgesamt zwölf Acts auftreten. Auf der kleineren Bühne spielen Akustik-Gruppen, wie etwa Pinky Swear und Singer-Songwriter, auf der größeren Bühne elektrische Bands. Von Covermusik von Versus bis zu eigenen Songs verschiedener Bands über unterschiedlichste Genre – bei dieser bunten Mischung wird für jeden etwas dabei sein. Regional bekannte Bands wie „Mr. Nice Guy“ teilen sich die Bühne mit überregionalen Künstlern wie „Bandgeschwister“.

Bandgeschwister vertreten den Bereich des deutschsprachigen Pop-Rock. Foto: Veranstalter

Das Line-Up im Detail:
Mr. Nice Guy, Ocean Anthem, Bandgeschwister, Max Power, Rustguard, Versus, Boston Rain, Calos Manzano, Hertzfabrik, DeCheffen, Casual Irish, Luco.

Wenn ihr dabei sein wollt, seid ab 14 Uhr auf dem Außengelände von Harrys Bierhaus (Ekbertstraße 14, Braunschweig). Der Eintritt ist frei.

Kategorie:Konzert-Tipps, newsbox, Topstories
Tags:, ,





Facebook

Anzeige