Neues Restaurant im Alten Rathaus

Am Marktplatz in Peine zieht ein deutsch-italienisches Lokal ein

Das Alte Rathaus auf dem historischen Marktplatz bekommt einen neuen Mieter. Foto: Stadt Peine

Schöne Fachwerkfassaden und belebte Einkaufsstraßen – das denkmalgeschützte, historische Rathaus steht inmitten der Peiner Innenstadt. Das 1827 erbaute Gebäude stand seit Oktober 2015 ungenutzt, am 30. Juni konnte Bürgermeister Klaus Saemann nun die Neuvermietung des Alten Rathauses direkt am Marktplatz bekannt geben.

Schon in Kürze beginnt die neue Vertragspartnerin, die „DEKIVA GmbH“ mit der Renovierung der Räumlichkeiten. Der aus dem heutigen Montenegro stammende Mladen Vukotic, der Geschäftsführer der GmbH, betreibt mit seinem Steak-Haus „Cyrano“ bereits schon Gastronomie in Peine – nun hat er große Pläne für das alte Gebäude.

Im neuen Restaurant erwarten euch neben neuer Einrichtung und Ausstattung auch ein neues Konzept. In die Räumlichkeiten der zwei Etagen zieht deutsch-italienische Küche ein – auch die Außengastronomie wird in den Sommermonaten genutzt werden.

Auf rund 360 Quadratmetern wird es Frühstück, einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen am Nachmittag und á-la-Carte-Angebote für abends zur Auswahl geben. Auf der Getränkekarte werden neben verschiedenen Bieren auch Craft-Beer und Cocktails, inklusive Happy-Hour, angeboten.

Voraussichtlich wird das Restaurant im September oder Oktober eröffnet werden.

Kurzprofil der Location im Artikel

Woltorfer Straße
31224 Peine
DE-


Kategorie: Diverses
Kategorie:Gastro, Topstories
Tags:, , , ,





Facebook

Anzeige