Dieses Wochenende: Ganz großes Tennis und Wolters Open-Air

Seit Donnerstag läuft das ATP Turnier Sparkassen Open im Bürgerpark. Freitag bis Sonntag läuft zudem die Wolters Open-Air-Reihe. Die Veranstaltungen in der Übersicht.

Gregor Meyle 2017__sven_kosakowski klein

Gregor Meyle tritt auf dem Wolters-Gelände auf. Foto: Sven Kosakowski

Egal ob bei Wolters oder auf dem Tennisplatz: Im Süden von Braunschweig geht dieses Wochenende so einiges. Natürlich sind auch die Klubs und Bars in der Innenstadt immer ein Bierchen wert.

Freitag, 07. Juli
Braunschweig:
ATP Turnier Sparkassen OPEN mit TU Sommerfest, ab 16 Uhr: Während tagsüber die Bälle über den ATP-Turnierplatz fliegen, folgt abends die große Show: Zehn Tage lang, vom 6.-15. Juli 2017, wird die neue Eventlocation im Bürgerpark Braunschweig zur Festivalbühne.  Beim gemischten Doppel werden sich u.a. Größen wie Soulpop-Sängerin Leslie Clio („I couldn’t care less“) und Pop-Poet Wincent Weiss („Musik sein“) die Ehre geben. Der Aufschlag erfolgte bereits am Donnerstagabend,  mit regionalen Vinyl-Helden. Auch das TU Sommerfest feiert Renaissance an neue Stelle. Mehr zum Abendprogramm dort findet ihr hier.

Wolters Hof Open-Air: Silent Radio & You Silence I Bird, Einlass ab 18:30 Uhr, Tickets 30,70 €:
Von „Umbrella“ über „Dance with Somebody“ bis „Here Comes the Rain Again“ –  alte sowie neue Songs sind vor der Band nicht sicher: Seit mehr als 15 Jahren ist die  Silent Radio mit eigenen Interpretationen von bekannten Songs unterwegs und erfolgreicher denn je (Vorbericht hier).
Als Support spielen zudem You Silence I Bird. Die vier Jungs sind in Braunschweig und Umgebung durch akustische Livesets bekannt geworden unter anderem im auf dem Magnifest oder in Haus Drei des Staatstheater Braunschweig. Mit ihrem neuen Album „Tilia“, das im März erschien, liefern sie mehr sphärische, warme Klänge. (Interview mit You Silence I Bird hier)

42° Fieber: Rush Hour mit DJ Curt Powell, ab 23 Uhr

Brain Klub: Dippin mit Si.Kurd und Special Guests, ab 23 Uhr

Bottega Ceccarelli: Aperistyle (italienischer Aperitifabend), ab 18 Uhr

Das Kult: Boris Bronski (Maskenspiel), 20 Uhr

Flamingo Rosso: Achtung Disko mit DJ Stevensen

Jolly Time:  Deal or No Deal, ab 16 Jahre

Lindbergh Palace: Rockstars Paradise mit DJ Younggaspring

Privileg Club: Infiniti (russische Pop-Band), ab 23 Uhr

Stereowerk: Gegen den Strom (Metal, Alternative, Crossover), ab 22 Uhr

Wild Geese: Live Musik mit Patrick Lück, 21:45 Uhr

Samstag, 8. Juli

Braunschweig:
Wolters Hof Open-Air: Gregor Meyle, Einlass ab 18:30 Uhr, Tickets 39,20 €:
Die meisten seiner Konzerte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz waren innerhalb weniger Tage ausverkauft, mit „Sing meinen Song“ gewann er den renommierten Deutschen Fernsehpreis, die beiden Singles „Hier spricht dein Herz“ und „Ich glaub an Dich“ laufen im Radio rauf und runter und die Ballade „Keine ist wie Du“ aus 2012 kletterte bis auf Platz 2 der deutschen Single-Charts. Gregor Meyle ist zur Zeit einer der ganz großen am Pop/Akustik-Artists (ein Interview mit dem Künstler hier)

42° Fieber: Sin City (Mainfloor) mit DJ Santoz, ab 23 Uhr

Brain Klub: René Bourgeois (Supdub) und Macho MIlano, ab 23 Uhr

Flamingo Rosso: Trash Pop Bar mit DJ Kingdom

Jolly Time:  Docktail Night Reloaded, ab 18 Jahre

Lindbergh Palace: Brunswick Brawl (Skatepunkt, Rock & Harcore), ab 22 Uhr mit

Privileg Club: Baywatch Party

Sonntag, 9. Juli
Braunschweig:

Wolters Hof Open-Air: Dieter Thomas Kuhn, Einlass ab 18:30 Uhr, Tickets 34,95 €

Das Kult: KULT-Tango-Café, ab 14 Uhr

DRK-Kaufbar: Sara & Kenny (Indie-Pop aus den USA), 19:30 Uhr

Kategorie:Konzert-Tipps, Party-Tipps, Topstories
Tags:, , , , , , , ,





Facebook

Anzeige