Der Wendler is back!

"Flucht nach vorn" heißt sein neues Album, das am 28. Juli 2017 erscheint

Der Wendler lebt seit 2016 in seiner Wahlheimat Florida. Foto: Herman Niesig

Pünktlich zu den Sommerferien gibt es brandneue Hits aus dem sonnigen Florida: Michael Wendler, der Discofox- und Schlager-Hitgarant, meldet sich im Hochsommer mit seinem ersten Studioalbum zurück, das komplett in seiner neuen Wahlheimat USA entstanden ist – aber trotzdem in seiner Muttersprache eingesungen. „Flucht nach vorn“ heißt die neue, persönliche Platte, die am 28. Juli bei Telamo erscheint.

Persönlich und facettenreich

Komplett von ihm selbst geschrieben, hat „Der Wendler“ seinen angestammten Produzenten Hermann Niesig eigens in die USA einfliegen lassen, um die LP zu einem durch und durch persönlichen „Gefühlsalbum“ zu machen, wie er selbst sagt. Abgerundet wird das 14 brandneue Titel vereinende „Flucht nach vorn“-Album durch ein exklusives Hitmix sowie eine extrem tanzbare Discofox-Version der ersten Single „Gut, dass Männer nie weinen“.

„Wer zurückblickt, hat verloren“, heißt es auf dem zuversichtlichen Titelsong „Flucht nach vorn“, woraufhin der Hit-Garant mal auf ruhigere Klänge, auf Gitarren und seine ganze Stimmgewalt oder auch auf Gänsehautproduktionen setzt. Mal entschuldigt er sich über zeitgenössischen Poparrangements, dann sehnt er eine „Flaschenpost“ über Klaviermelodien herbei – und fragt: „weißt du, wie weh das tut?“ – Eine facettenreiche Ansammlung von Songs.

Kategorie:Film & Musik, Topstories
Tags:, ,





Facebook

Anzeige