Das flüssige Gold

Oil & Vinegar in den Schloss Arkaden

Unterschiedliche Länder, unterschiedliche Geschmäcker. Fotos: Elif Redžo

Man kann es zum Verfeinern von Salaten, Pasta oder Pizza benutzen: Öl aus Olive, Walnuss, Pistazie und Co. ist vielseitig einsetzbar und sehr gesund. Im Mai 2017 eröffnete das Oil & Vinegar in den Schloss Arkaden und garantiert qualitativ hochwertige Öle. Neben dem „flüssigen Gold“ werden auch klassische und exotische Essigsorten, gereifte Balsamicos oder auch Olivenöle mit Geschmack, beispielsweise mit Knoblauch, Basilikum oder Zitrone, angeboten.

Ebenfalls zum Angebot des Shops gehören auch eine Vielzahl von Pasta-Sorten, Pestos und Dressings. Das Sortiment wird abgerundet durch handgemachtes Geschirr und nützliche Küchenutensilien.

Inhaber Frank Pater.

Von Oldenburg nach Braunschweig

Der Inhaber Frank Pater eröffnete seinen ersten Oil & Vinegar-Shop im Jahr 2014 in Oldenburg. „2010 besuchte ich in Köln einen Oil & Vinegar-Shop und war begeistert. Das Konzept fand ich sehr ansprechend, die Auswahl an hochwertigen Produkte gefiel mir. Vor allem sagte die äußerst kompetente Beratung zu. Das deckt sich mit meiner Vorstellung von Service“, erläutert Pater.

Der in Ratingen bei Düsseldorf geborene Diplom-Volkswirt hatte vor seiner Selbstständigkeit im Jahr 2014 als Unternehmensberater einer Handels-Kooperation gearbeitet. „Durch meinen Job war ich dem Handel immer sehr verbunden. Ich habe Expansionen begleitet, Standort-Analysen, Rentabilitätsplanungen und Liquiditätsvorschauen erstellt“, so Pater.

Sortenrein bei Oil & Vinegar

Vier Jahre lang hat sich Pater intensiv mit dem angebotenen Sortiment auseinandergesetzt, bevor er seinen ersten Store eröffnete. Doch was ist das Besondere am Öl von Oil & Vinegar? „Die Qualität ist einfach Top. Wir verwenden reines Olivenöl und keine Mischöle. Bei uns erhalten die Kunden entweder sortenreine Öle oder eine Kombination aus unterschiedlichen Olivensorten.“

Ins Auge stechen sofort die Amphoren, die an der Wand hängen. Kunden können ihre eigenen Gefäße mitbringen und sich Öl und Essig abfüllen lassen. Wer keinen passenden Behälter parat hat, kann auch im Laden Glasflaschen erwerben. Das Highlight bleibt jedoch die Verkostung: Nahezu alle Öle und Essige können vorher gekostet werden.

Alle Öle und Essige gibt es zum probieren.

Möchte man ein Olivenöl mit einer fruchtigen Note, eignet sich ein italienisches Olivenöl aus Sizilien. Es gibt nicht „das“ Olivenöl – selbst innerhalb der Herkunftsländer gibt es massive Unterschiede. Das Olivenöl aus Apulien schmeckt deutlich bitterer als das Sizilianische. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Bestimmung der Herkünfte. Bei allen Olivenölen lässt sich abgelesen, aus welchem Land und aus welcher Region die Steinfrüchte stammen.

Essige ohne Zuckerzusatz

Auch bei den anderen Produkten wird wert auf Qualität gelegt: In einem Balsamico sollte kein zugesetzter Zucker, Zuckerkulör oder Karamell enthalten sein. „Echter Balsamico besteht nur aus Traubenmost und Weinessig“, erklärt der 50-Jährige.

Sehr gerne verpacken Pater und seine Mitarbeiter sämtliche Produkte auch zu schönen Geschenken: „Hochwertige Feinkostprodukte als Geschenk werden immer beliebter. Ein Trend, den wir gerne unterstützen“, betont Pater.

Für die Zukunft hat sich der Unternehmer vorgenommen, weiter zu expandieren: „Ich würde gerne in einigen Jahren einen weiteren Store eröffnen, wenn sich eine passende Location finden lässt. Hannover wäre auch ein interessanter Standort.“

Bei Oil & Vinegar erhält man geprüfte Qualität, die man sieht, riecht und vorher verköstigen kann! Gesund und lecker lässt sich so einfach kombinieren – und das im Herzen der Löwenstadt.

^