Modeautofrühling in der Innenstadt

Am 1. und 2. April ist viel los in Braunschweig: Modeschauen, Oldtimer, Probefahrten und vieles mehr erwartet euch in der Innenstadt

Stilvolles Wochenende: Der modeautofrühling bringt am 1. und 2. April frische Frühjahrsmode und schicke Wagen in die Braunschweiger Innenstadt und lädt Besucherinnen und Besucher mit buntem Programm ein, erlebnisreich in den Frühling zu starten. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski

Der Frühling zieht nicht nur mit gutem Wetter in die Löwenstadt ein sondern er bringt auch den Modeautofrühling 2017 mit sich. Am 1. und am 2. April werden  150 Fahrzeuge verschiedener Marken und frische Frühjahrsmode auf den Plätzen der Innenstadt erwartet. Genug Zeit zum Shoppen bleibt an diesem Wochenende auch, denn die Geschäfte in der Stadt öffnen auch am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Ob moderne Neuwagen, schnittige Sportwagen, umweltschonende Elektroflitzer oder liebgewonnene Oldtimer – 23 Autoaussteller aus der Region präsentieren 27 Marken mit über 150 Fahrzeugen und informieren rund um das Thema Automobil. Folgende Automarken können Besucherinnen und Besucher aus dem vergangenen Jahrhundert auf dem Burgplatz begutachten – unter anderem Alfa Romeo, BMW, Citroen, DKW, Fiat, Ford, Opel, Volkswagen und Volvo. Bei den Oldtimerschauen berichten die Besitzerinnen und Besitzer von den Erlebnissen mit ihrem Herzensstück.

Oldtimerschauen:
Samstag: 12:30, 14:30 und 17:00 Uhr
Sonntag: 14:45 und 16:00 Uhr

Einen Blick hinter die Kulissen des Motorsports gibt es auf dem Schlossplatz: Zahlreiche Sportwagen der GT Masters aus der Deutschen Tourenwagen Challenge sowie ein Kart- und ein Formelfahrzeug von der Motorsport Arena Oschersleben sind hier ausgestellt.

Braunschweig ist mit 17 Schnellladesäulen das dichteste Netz an Schnellladesäulen in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg. Zwischen der Burg Dankwarderode und dem Rathaus informiert BS Energy über die umweltschonende Elektromobilität und präsentiert verschiedene Elektroflitzer. Außerdem stellt Fahrrad Hahne auf dem Schlossplatz eine große Auswahl an E-Bikes für Probefahrten zur Verfügung und zeigt die leichte Art des Radfahrens. Besucherinnen und Besucher, die sich gerne auf das Rad schwingen, können auf dem Schlossplatz einen kostenlosen Frühjahrscheck von Fahrrad Hahne in Anspruch nehmen:Fachleute prüfen unter anderem Licht und Bremsen und bei Bedarf können Besucherinnen und Besucher vor Ort die Reparatur beauftragen und ihren Drahtesel für den Frühling fit machen lassen.

Neben den Oldtimer und Sportwagen werden auch die aktuellen Trends der Modewelt an diesem Wochenende im Fokus stehen. Bei Modenschauen auf dem Burgplatz präsentierten am Sonntag die lokalen Modehäuser Peek & Cloppenburg, Galeria Kaufhof, Walbusch, Summersby und der Cinque Store frische Frühlingsmode.

Modenschauen:
Sonntag: 14:00, 15:15 und 16:30 Uhr

Das Team von Radio Okerwelle sorgt auf der Oldtimerbühne auf dem Burgplatz mit dem Moderator Peter-Michael Möckel am Samstag für Musik und Unterhaltung. Die bekannten Musiker Fritz Köster und Andy Bermig werden auf der Bühne stehen.
Auf dem Schlossplatz präsentiert die Öffentliche Versicherung Braunschweig verschiedene Aktionen zu Lebensrettungsmaßnahmen: Die Maltesern informieren über das Thema Verkehrssicherheit, die Feuerwehr Braunschweig gibt Informationen zur Rettungskarte und zum Beruf des Feuerwehrmanns oder der Feuerwehrfrau. Außerdem zeigt sie, wie die Rettung von Personen aus einem verunfallten Auto aussieht.

Weitere Informationen findet ihr auf braunschweig.de

^