• Home
  • > >
  • Hörspiel-Krimi für Wolfsburg: Stars gratulieren zum 80. Geburtstag

Hörspiel-Krimi für Wolfsburg: Stars gratulieren zum 80. Geburtstag

Pünktlich zum Stadtgeburtstag führt das Hörspiel durch die Geschichte der Stadt.

22.02.2018, Hamburg, 53. Verleihung der Goldenen Kamera: Die Schauspielerin Hannelore Hoger steht vor Beginn der Verleihung in dem Saal. Foto: Christian Charisius/dpa-Pool/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Der Stadtgeburtstag ist da – vom 29. Juni bis zum 1. Juli feiert ganz Wolfsburg das 80-jährige Bestehen. Eigens dafür hat die Wolfsburger Medien-Produzentin Laura Clever das Hörspiel „Die jungen Detektive und das kopflose Gespenst“ produziert, das von Kinostars, wie „Didi“ Hallervorden und Hannelore Hoger eingesprochen wurde.

Das Hörspiel soll eine Art spielerischer Audio-Guide durch die junge Stadt sein – verpackt in eine spannende Detektivgeschichte: Alle Handlungsorte gibt es wirklich, ein ins CD-Cover eingearbeiteter und ausklappbarer Stadtplan soll helfen, die einzelnen Stationen schnell zu finden.

Diese Stars sind zu hören

Neben Hannelore Hoger und Dietmar Hallervorden ist auch Eckart Dux, die deutsche Synchronstimme von Magier Gandalf aus „Der Herr der Ringe“ zu hören. Außerdem ist Radio38-Moderator Sascha Polzin mit seiner kernigen Stimme vertreten. Dabei, gibt Polzin schmunzelnd zu: Er ist der „Ersatzmann“ für Jan Josef Liefers. Sein Fazit der Produktion: „Es hat richtig Spaß gemacht.“

So viele CDs gibt es

Als Erstauflage der CD – immerhin schon das vierte Hörspiel in der „Junge Detektive“-Reihe – hat Laura Clever 3.000 Exemplare produzieren lassen. Sollte die Nachfrage größer sein, will sie die Pressen nochmal anlaufen lassen. Seit dem heutigen Freitag ist die CD in Wolfsburg und Braunschweig erhältlich, unter anderem über die „Konzertkasse„. Später gibt es das Hörspiel auch bundesweit.

Und: Ende des Jahres soll auch ein Download möglichh sein.

^