Grasleben: Das Plantschen kann beginnen

300 Badewütige sind zur Eröffnung gekommen

Mit einem Sprung ins kühle, leicht salzhaltige Nass wurde das Grasleber Freibad eröffnet.

Das sonnige Wetter sorgte dafür, dass das Freibad so viele Besucher wie noch nie zur Eröffnung zählte: Mehr als 300 Badewütige haben geplantscht, berichtet Schwimmmeister Maik Siemann. Begleitet von den Weferlinger Tanzmäusen, DJ Marco aus Grasleben und mit Waffeln und kühlen Getränken ließ es sich nicht nur im Becken gut aushalten.

Lesen bei Pommes rot-weiß

Etwas Neues hat das Freibad in dieser Saison auch für seine Badegäste: Für Leseratten steht ein Bücherschrank mit kostenloser Lektüre zur Verfügung. Außerdem gibt es einen neuen Imbiss. Das Freibad ist montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen könnt Ihr von 9 bis 19 Uhr plantschen.

^