• Home
  • > >
  • Exklusiv: „Shopping Queen“ in Braunschweig begleitet

Exklusiv: „Shopping Queen“ in Braunschweig begleitet

Lässt sich sehen: Das auffällige Mobil von "Shopping Queen" parkte formschön vor dem Braunschweiger Schloss, um die Kandidatin und ihren Begleiter abzuholen. Fotos (5): Falk-Martin Drescher.

Seit dem Jahr 2012 schon begeistert das TV-Format „Shopping Queen“ wöchentlich tausende Zuschauer. In dieser Woche dreht der Fernsehsender VOX erstmals für eine Folge in Braunschweig. „Es ist richtig, dass wir aktuell in Braunschweig zu Gast sind – übrigens zum ersten Mal“, erläuterte VOX-Pressereferentin Katrin Bechtoldt auf Anfrage.

„Der Kampf um die Shopping-Krone ist eröffnet! Fünf Kandidatinnen bekommen von VOX Woche für Woche die Möglichkeit, sich nach Herzenslust neu einzukleiden“, heißt es vom Sender zum Format. Das Motto bei dieser Ausgabe: Vorhang auf für die Schokoladenseite – Kreiere einen Look, der Deine Vorzüge unterstreicht!“. szene38 hat es sich nicht nehmen lassen, den Dreh zu begleiten.

Foto_ShoppingQueen_BS_03

 Galant eingeparkt startete die Shopping-Tour mit einem ausgiebigen Besuch im Flagship-Store des hiesigen Modeunternehmens New Yorker. Es wurde umfassend anprobiert, diskutiert, überlegt – und auch gedreht. Zugegeben: Ganz so spontan und hektisch, wie es in den Folgen mitunter wirkt, geht es eher weniger zu. Die Kandidatin nahm sich viel Zeit für das Anprobieren von unterschiedlichen Looks, ihr Begleiter stand geduldig mit Rat und Tat zur Seite.

Foto_ShoppingQueen_BS_02

Begleitet wurde die Braunschweigerin durch ihren Freund – für ihren Start wurden einige Kleidungsstücke bei dem Braunschweiger Unternehmen ausgesucht. Nach einem kleinen Streifzug durch die Stadt, am Dom vorbei, ging es weiter zu Zone – hier werden Piercing, Tattoo und Clothing miteinander verbunden. Offenbar wurde sie hier hinsichtlich eines passenden Accessoires fündig.

Foto_ShoppingQueen_BS_04

Zwischendurch führte der Sender kurze Interviews mit den beiden Protagonisten des Tages. Sie machten einen entspannten Eindruck, nahmen die Drehs gelassen hin. Der weitere Weg führte sie auf den Bohlweg, wo schließlich noch fehlende Schuhe ausfindig gemacht werden sollten.

Foto_ShoppingQueen_BS_05

Gesagt, getan. Die passenden Schuhe wurden ausgemacht – der Begleiter durfte zahlen. 500 Euro stehen den Duos übrigens stets zur Verfügung. Nun stand schließlich noch die letzte Station an: Das Styling und die Frisur. Dafür wurde die Innenstadt verlassen.

Das große Finale der Sendung wird in Berlin gedreht, Stardesigner Guido Maria Kretschmer kam selbst nicht nach Braunschweig. Er bewertet die Outfits schließlich aus der Bundeshauptstadt. Ausgestrahlt wird die Sendung, so wird gemunkelt, am 20. April. Eine offizielle Bestätigung gibt es von VOX dazu bisher nicht. Dettails zur Sendung sind auf vox.de zu finden.

^