• Home
  • > >
  • Pappkicker im Fernsehen: kabel eins drehte in Braunschweig

Pappkicker im Fernsehen: kabel eins drehte in Braunschweig

Der Kartoni im Fernsehen: kabel eins drehte einen Beitrag über das Braunschweiger Start-Up-Unternehmen. Foto: Philipp Ziebart.

Jeden Sonntag präsentiert das TV-Format „Abenteuer Leben“ wissenswerte und spannende Berichte über Wissen, Alltag und Leben aus aller Welt. Nun drehte das „Magazin zum Staunen“ in Braunschweig.

„Moin!“ – die Begrüßungsszene wurde mindestens fünfmal gedreht. Die Stimmung, sie blieb dennoch gelassen. Die Szene: Moritz Tetzlaff von Kickpack betritt die Vielharmonie, begrüßt Gastronom Corbinian Höhne und präsentiert stolz sein neues Produkt: Den Pappkicker. Zugegeben, den sogenannten „Kartoni“ gibt es schon seit einigen Jahren – dafür wird der rund 15-minütige kabel eins-Beitrag über das Braunschweiger Start-Up einen Schnelldurchlauf des Entstehungsprozesses zeigen.

Von der Idee über Skizzen und die Produktion erster Modelle bis hin zum ersten Test: Im Laufe eines Tages durchlief das Produktionsteam von „Abenteuer Leben“ mehrere Stationen des Kartoni. Am Abend wurde schließlich in der Vielharmonie gedreht, in der Gastronomie am Bankplatz wurde der erste Praxistest des Pappkicker nachempfunden. Auspacken, zusammenbauen, loskickern – mit Kamera- sowie Tonmann im Hintergrund.

„kabel eins plante einen Beitrag über Start-Up-Unternehmen aus Deutschland, die ihre Erfindung komplett hier vor Ort produzieren lassen. Sie fanden das Thema ‚Pappe‘ spannend – durch eine Netzrecherche sind sie schließlich auf uns gestoßen“, freut sich Tetzlaff. Das Ergebnis des Drehs soll eine etwa 15-minütige Dokumentation sein, zu sehen (Update!) am Sonntag den 22. November um 22:20 Uhr.

Neben dem Pappkicker hat das Start-Up Kickpack übrigens auch eine Tischtennisplatte entwickelt – den „Tennino“. In Kürze soll übrigens auch der „Kampini“ auf den Markt kommen: Der T1 Bulli von Volkswagen als Pappvariante für Kinder. Aktuelle Informationen zu den Pappprodukten sind auf www.facebook.com/kickpack zu finden.

^