Shoppen, Stöbern, Chillout-Beats

Mädchenflohmarkt am 13. Mai im Fräulein Wunder + Live-Musik

Blogger-Klamotten und vieles mehr am 13. Mai auf dem Mädchenflohmarkt. Foto: Pexels

Das Braunschweiger Café „Fräulein Wunder“ ist nicht nur für sein gutes Frühstück bekannt, auch lokale Musiker sind des Öfteren für kleinere Konzerte in dem gemütlichen Lokal nahe der Oker zu Gast. Inhaberin des Cafés Linda Grimm und ihre Freundin Leonie Kötz haben sich jetzt etwas ganz Besonderes überlegt und einen Mädchenflohmarkt ins Leben gerufen.

„Kleine, nette Flohmärkte sind in Braunschweig leider kaum vorhanden“, erklärt uns Leonie, die ursprünglich aus Hamburg kommt, die Hintergründe der Veranstaltung. „Daher haben Linda und ich uns überlegt, in ihrem Café einen Flohmarkt extra für Mädels zu organisieren.“ Auch die Braunschweiger Bloggerin Anne-Kathrin Strauß, die seit 2016 einen Fashionstore in der Innenstadt betreibt (wir berichteten), wird unter den Verkäuferinnen sein. „Wir hoffen, noch mehr Leute aus der Szene gewinnen zu können!“

Der Flohmarkt findet am 13. Mai 2018, ab 15 Uhr im Café Fräulein Wunder statt. Der normale Gastrobetrieb läuft weiter – wer also vom vielen Stöbern hungrig wird, kann sich direkt über das Kuchenbuffet hermachen. Entspannte Beats kommen dabei von Musiker Jonas Wirth, der solo und mit seiner Band You&Me (jetzt: Mouyé) schon häufiger im Café spielen durfte.

Wenige Verkaufstände sind noch frei. Wer also noch eine paar Klamotten loswerden will, kann sich im Café melden.

^