Die Wilde Maus und Poseidon lassen grüßen

Das geht auf dem Wolfsburger Schützenfest

Darf bei keinem Fest fehlen: Ein Riesenrad. Foto: Brigitte Vetter

Wolfsburg. Luftige Höhen, schnelle Geräte und was Leckeres zum Knabbern – bei sonnigen 24 Grad haben am heutigen Sonntag zahlreiche Menschen das Wolfsburger Schützen- und Volksfest besucht. Vom 4. bis zum 13 Mai ist das traditionelle Fest zum 68. Mal im Allerpark.

Bei den Atraktionen geht es bunt zu: Die wilde Maus kommt mit einer Virtual-Reality-Brille daher und in der Wildwasserbahn Poseidon gibt es eine ordentliche Abkühlung. Für die kleinen Gäste stehen einige Karussells bereit und die Erwachsenen können im Festzelt feiern oder an ihr Glück an einer Schieß-Bude testen.

 

^