Ohrwurmalarm: 15 Songs aus den 2000ern

Wie alt ist dein Ohrwurm eigentlich? Eine kleine Sammlung von Songs, die uns seit 2000 nicht mehr aus dem Kopf gehen

Mit weltweit über 30 Millionen verkauften Tonträgern gehört Aaliyah zu den erfolgreichsten R&B-Sängerinnen der letzten 30 Jahre. Foto: Mika-photography

Wie die Zeit vergeht… Wir „Kinder der Neunziger“ haben unsere Freizeit damit verbracht, vor dem Fernseher zu sitzen und Sendungen wie „TRL“ oder „Viva Top 100“ zu schauen. Zu den Songs aus den 2000ern kannten wir damals das dazugehörige Musikvideo.

Wir konnten mitsingen, mittanzen und wussten genau, was im Video als nächstes passieren wird. Auch heute noch können wir bei gewissen Liedern mitsingen, egal wie alt die sind. Doch bei manchen Songs denken wir uns: „Echt? Ist das schon so lange her?“ Die Antwortet lautet: Ja, ist es. Zum Teil summen wir zu Liedern mit, die schon seit mehr als 18 Jahren in unseren Köpfen herumschwirren. Wir stellen euch eine kleine Auswahl an „feeling old yet?“-Songs vor:

Songs aus den 200ern

Jennifer Lopez – Love don’t cost a thing (2000)

Daft Punk – One more time (2000)

Aaliyah – Try again (2000)

Sophie Ellis-Bextor – Murder on the Dancefloor (2001)

R.Kelly – Fiesta (2001)

Christina Milian – When you look at me (2001)

Avril Lavigne – Complicated (2002)

OutKast – Hey ya (2003)

One-T – Magic Key (2003)

Stacie Orrico – Stuck (2003)

Maroon 5 – This Love (2004)

Hoobastank – The Reason (2004)

Beyoncé – Check on it (2005)

Juanes – La camisa negra (2005)

Estelle – American boy (2008)

^