Abenteuer mit Han und Chewie

Der Vorverkauft für "Solo - A Star Wars Story" ist gestartet.

"SOLO - A Star Wars Story" läuft ab dem 24. Mai im Kino. Foto: Disney

Der Beginn der legendärsten Film-Freundschaft der 70er läuft ab Donnerstag, 24. Mai, in den Kinos: „Solo – A Star Wars Story“ erzählt die Geschichte vom jungen Schmuggler Han Solo. Die Handlung setzt noch vor der originalen Trilogie an, noch bevor Harrison Fords Kult-Figur gemeinsam mit Luke Skywalker und Prinzessin Leia den Todesstern sprengt, der Sandgrube Sarlacc entkommt oder mit den Ewoks den Sieg über das Imperium feiert.

„SOLO – A Star Wars Story“ läuft ab dem 24. Mai im Kino. Foto: Disney

 

Das zweite Spin-Off nach „Rouge One“

Gespielt von Alden Ehrenreich, führt der Space-Western durch die frühen Tage des Schmugglers und erzählt unter anderem die Geschichte zwischen Han Solo und Lando Calrissian (Donald Glover), die bereits in „Das Imperium schlägt zurück“ angedeutet wurde. Mit von der Partie sind aber auch Stars wie „Khaleesi“ Emilia Clarke, die den meisten aus Game of Thrones bekannt sein dürfte und Woody Harrelson (Die Tribute von Panem).

Der Film startet am 24. Mai im C1, ab jetzt gibt es Karten für die erste Spielwoche im Vorverkauf. Premiere ist bereits am Tag davor – Mittwoch, 23. Mai. – um 19.30 Uhr (3D) bzw. 19.45 Uhr (2D).

^