Lernen von den Stars!

Musicalstar Chris Murray gibt am 11. Februar einen Workshop und ein Konzert in der OnStage - School of Musical

Nach seiner Jugend in Berlin studierte Chris Murray an der State University of New York Gesang und Regie. Foto: OnStage Konzertankündigung

Die OnStage – School of Musical bildet hobbymäßig Interessierte und berufsvorbereitend im Bereich der Musicals, des Gesangs und Theaters aus. Regelmäßig finden Gruppenkurse und Einzelunterricht für Groß und Klein statt.

Ein Projekt der Musical-Schule lädt nationale und internationale Musicalstars in die Löwenstadt zu diversen Workshops ein. Bereits im letzten Jahr fand dieses Format großen Anklang, als Natalie Weiss, unter anderem bekannt aus der amerikanischen Neuverfilmung von „Saturday Night Fever” und Hugh Jackman’s „The Greatest Showman”, sowie die US-amerikanische Darstellerin Shoshana Bean, deren Durchbruch mit dem Broadway-Musical „Wicked – Die Hexen von Oz” gelang, zu Gast waren.

Der nächste Workshop findet am 11. Februar 2017 statt. Dieses Mal wird Musicalstar und gebürtiger Braunschweiger Chris Murray („Das Phantom der Oper”, „Les Misérables”,  „The Rocky Horror Show”) sein Wissen rund um das Thema Liedinterpretation an die Schülerinnen und Schüler weitergeben. Am Abend wird Chris außerdem ein Konzert mit Pianobegleitung von Michael Ashton geben. Hierfür gibt es nur 50 Tickets zu einem Preis von 30 Euro. Am Workshop kann einerseits aktiv (80 Euro) oder passiv als Zuschauer (40 Euro) teilgenommen werden. Tickets können unter der Hotline: 0531-49059030 oder unter: info@onstage-bs.de erworben werden.

 

Kurzprofil der Location im Artikel

Langer Hof 2F
38100 Braunschweig
DE-Niedersachsen


Kategorie: Kultur
Kategorie:CheckOut, Kunst & Kultur, Topstories
Tags:, , ,





Facebook

Anzeige