Gesucht und gefunden

Fashion, Kunst und Deko: Der Designmarkt "herzensdinge" findet am 13. und 14. Mai 2017 im Braunschweiger Lokpark statt

Die Textilwerkstatt Braunschweig und orike muth Design, aus Hannover, nähen mit Interessierten für eine kleine Gebühr tolle Unikate. Foto: Veranstalter
  • 13. Mai, 12-18 Uhr
  • 14. Mai, 11-17 Uhr

Taschen, Tücher, Fotokunst und ganz viel tolle Dekoration? Klingt gut! Das alles und noch viele weitere handgemachte Schmuckstücke gibt es auf dem Designmarkt „herzensdinge“. Bereits zum dritten Mal findet die Veranstaltung statt, die im letzten Jahr rund 7.500 Besucher anzog. Am Wochenende des 13. und 14. Mais eröffnet der Messemarkt wieder im Braunschweiger Lokpark.

Der Markt steht für schöne Dinge fernab vom Massenproduktion – die jungen Designer bieten dort nur Produkte an, die einzigartig sind. Zu den rund 90 Ausstellern in diesem Jahr gehören unter anderem vnf-handmade, Lieblingsladen, orangewood, Holz & Faden, Crown-Caps-King, Dropswerk oder Projekt-Stil, die alle direkt aus Braunschweig kommen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch findet man in der Café-Ecke  und an den Foodtrucks jede Menge selbstgemachte Leckereien, wie z.B. Kuchen und kleine Törtchen, Quiches und so manches mehr.

Für alle spontanen, kreativen Besucher laden in diesem Jahr zwei DIY-Workshops zum Mitmachen ein.

Der Eintritt kostet 4 Euro; Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Jeder Besucher erhält außerdem am Eingang ein Tombola-Los (solange der Vorrat reicht) und mit etwas Glück gewinnt man eine von zahlreichen Überraschungen der beteiligten Aussteller.

Kurzprofil der Location im Artikel

Borsigstraße 2
38126 Braunschweig
DE-Niedersachsen
Kategorie:CheckOut, Kunst & Kultur, newsbox, Szene-News, Topstories
Tags:, , ,





Facebook

Anzeige