Starkes Line-up und eiskalte Gewinne

Wolfenbütteler Summertime Festival am 10. Juni 2017 versammelt Newcomerbands und internationale Acts + Wohnzimmerkonzert-Verlosung

16 Acts und jede Menge Sommer-Feeling: Das Summertime Festival im Seeliger Park Wolfenbüttel. Foto: Marco Sensche

16 Acts und jede Menge Sommer-Feeling: Das Summertime Festival im Seeliger Park Wolfenbüttel. Foto: Marco Sensche

Sommerlich wird am Samstag in Wolfenbüttel nicht nur das Wetter (voraussichtlich 21 ° C): Von 11.30 bis 24 Uhr werden beim 7. Summertime Festival insgesamt 16 Acts auf zwei Bühnen gebeten, um den rund 2.500 erwarteten Besuchern kräftig einzuheizen. Musikalisch gibt’s dann vor allem ordentliche Indie-Beats, aber auch Rock-, Pop- und Electrofans haben gut lachen.

Summertime Festival: Line-up

Feiern bis in die Abendstunden: Neben der „Stielecht Bühne“ und der „Stielvoll Bühne“ wird es noch ein Electro-Zelt geben. Foto: Hannes Hoßbach

Feiern bis in die Abendstunden: Neben der „Stielecht Bühne“ und der „Stielvoll Bühne“ wird es noch ein Electro-Zelt geben. Foto: Hannes Hoßbach

Als Headliner konnten die Veranstalter in diesem Jahr die deutsch-britischen Indie-Röhren I Heart Sharks („To Be Young“) aus Berlin verpflichten. Mit ihrem Album „Hideaway“ haben sie eine stimmungsvolle, mit Synth-Elementen durchtränkte Kollektion von Gitarrentracks geschaffen – irgendwo zwischen Surf-Pop und düsterem Electro, zwischen Kalifornien und Berlin, zwischen Nostalgie und Tagträumen. Ihren Auftritt gibt’s als Sundowner ab 21.30 h auf der „Stielecht-Bühne“.

Regionaler Schulterschluss

Wolfsburgs Enemy Jack sind dabei – und verlosen ein exklusives Wohnzimmer-Konzert! Foto: Enemy Jack

Eine Party auf der Bühne, eine Fete im Publikum liefern Enemy Jack. Die Wolfsburger Indie-Band konnte beim „local heroes Bundesfinale 2013″ den Publikumspreis als beste Newcomer-Band abräumen; jetzt eröffnen sie die „Stielvoll-Bühne“ auf dem Summertime in Wolfenbüttel.  

You&Me sind in ganz Deutschland unterwegs. Foto: Martin Köhler / hndgmcht

Eine Runde Indie-Electro-Clash mit Brit-Pop-Elementen kommt von Elliot. Die Helmstedter Jungs eröffnen die „Stielecht-Bühne“ um 14.45 Uhr, dicht gefolgt von der multiinstrumentalen Braunschweiger Indie-Folk-Gruppe You&Me (hier findet ihr ein Portrait), die einen Slot später dran sind. Komplettiert wird das regionale Band-Quartett von Songwriter SON, dessen sorgfältig arrangierten Lieder durch klaren Sound bestechen und sofort das Gefühl von Fernweh und Wanderlust vermitteln.

Weiter konnten überregionale Acts wie Kytes, Liedfett, Please Madame, DJ JNS, Leoniden, MonkeyNut, Schluck den Druck, Kreutzberg, Zelda, Brett und N!ka für das Summertime gewonnen werden!

Den genauen Timetable findet ihr hier!

Tickets

Karten für das sommerliche Open Air gibt es noch an der Tageskasse ab 16 Euro.

Wohnzimmer-Konzert zu gewinnen

Gemeinsam mit Enemy Jack verlost die Braunschweiger Eismanufaktur Scholz‘ Icecream vor Ort ein exklusives Wohnzimmer-Konzert mit der Band. Um zu gewinnen, bitten die Initiatoren, 1,50 Euro für den guten Zweck zu spenden – alternativ kann auch der Pfandbecher am Eis-Stand abgegeben werden. Der Erlös wird der ebenfalls am Festival teilnehmenden Non-Profit-Organisation Viva con Agua zukommen. Unter den Teilnehmern werden neben dem Wohnzimmer-Konzert auch Fanpakete der Band Enemy Jack verlost.

Kurzprofil der Location im Artikel

Schulwall 1,
38300 Wolfenbüttel
DE-
Kategorie:CheckOut, Film & Musik, Konzert-Tipps, Kunst & Kultur, Party-Tipps, Szene-News, Topstories
Tags:, , , , , , ,





Facebook

Anzeige