Psychedelic Funk Rock-Session

Das turbulent-tanzbare Trio Mother's Cake wirbelt am 24. Oktober 2017 durch die Braunschweiger Eule

Yves Krismer (Gesang, Gitarre), Jan Haußels (Drums) und Benedikt Trenkwalder (Bass) haben auf internationalen Touren schon viele Szene-Größen supportet. Foto: Paradox Magazin

Sie rumoren gewaltig: Die drei österreichischen Rocker transportieren mit ihrem treibenden Sound rohe Energie. Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben sich Mother’s Cake an der Seite von prominenten Größen wie Wolfmother, Iggy Pop und Anathema einen Namen erspielt. Zwei Studioalben haben sie bislang auf den Markt gebracht, mit ihrem jüngsten Baby „No Rhyme, No Reason“, das Anfang 2017 erschien, gehen sie ihren pychedelischen Progressive-Rock-Weg konsequent weiter.

„Psychedelisch, progressiv, düster und absolut tanzbar und funky“ beschreibt das eclipsed-Magazin treffend den Retro-Sound der Innsbrucker, deren eingängige Sequenzen immer wieder auch von asymmetrischen Passagen und wütendem Kampfgesang durchzogen sind.

Am Dienstag, den 24. Oktober 2017 spielen sie um 20 Uhr im Eulenglück, Braunschweig. Dann sind auch das ebenfalls aus Österreich stammende, hochgelobte Stoner-Rock-Duo White Miles mit am Start.

Karten gibt es hier, online im Ticketshop oder unter Tel 0531 – 310 55 310.

 

Kurzprofil der Location im Artikel

Gieseler 3
38100 Braunschweig
DE-Niedersachsen
Öffnungszeiten:
Do: 20 - 8 Uhr, Fr - Sa: 23 - 8 Uhr

Kategorie: Bar, Nightliner
Kategorie:CheckOut, Konzert-Tipps, newsbox, Szene-News, Topstories
Tags:, , ,





Facebook

Anzeige