Mithonken!

Ticketverlosung zum Honky Tonk Kneipenfestival in Braunschweig

Stilsichere Instanz für exquisiten Prärie-Pop, Honkytonk-Hip-Hop, Dancehall-Disco, Cajun-Chanson, Western-Walzer, Mariachi-Metal und Redneck-Rock: The Twang. Foto: Marek Kruszewski

Habt ihr schon mal von der Spezial-Sportart Kneipenwandern gehört? Am 21. April kann man diese ab 21:00 Uhr in der Braunschweiger Innenstadt zelebrieren. Zahlreiche Locations vom Alex am Bohlweg bis zum Wild Geese in der Gördelinger Straße öffnen ihre Tore, Bühnen und Zapfhähne. Man sollte jede Menge Kondition und Trinkfestigkeit mitbringen, um die vielen Gastronomiebetriebe abzuklappern.

Sämtliche Musikgeschmäcker dürften hier auf ihre Kosten kommen: Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae – alles kann an diesem Abend gehört werden. Einer der Headliner sind die Braunschweiger Country-Cover-Cowboys The Twang, die in Barnabys Blues Bar scharf schießen.

Im Alex rockt mit Reloaded, ebenfalls eine Cover-Truppe, die u.a. Songs von AC/DC, U2, 3 Doors Down, Sunrise Avenue, Blink 182, Kings Of Leon, Coldplay und Green Day spielt.

Im Shamrock spielt mit Larkin dagegen eine Band, die mit viel Spaß, Energie und Humor die irische Musik zelebriert.

Im BS/Energy Café grooven Jamstreet mit Soul- und Funk-Klassikern, im Gewandhaus lärmen die GoGorillas mit einem wilden Crossover-Mix.

Alle Infos und Bands bekommt man unter www.honky-tonk.de/braunschweig. Am Veranstaltungsabend bietet die Abendkasse Eintritts-Bändchen zum Preis von 15 Euro an.

VERLOSUNG

 Szene38 verlost 5 x 2 Ticket unter allen Teilnehmern, die den Facebook-Beitrag liken und kommentieren, welchen Act sie nicht verpassen dürfen! Die Gewinner werden am 18. April ausgelost. Viel Glück!

^