Programm für Kultursommer 2017 steht fest

Max Giesinger, Uriah Heep, Michael Patrick Kelly und weitere spielen am Schloss Salder in Salzgitter. Dieses Jahr wird die Veranstaltung vom 4. bis 17. August stattfinden.

Der ist auch dabei: Max Giesinger bringt sein zweites Album "Der Junge, der rennt" mit. Foto: Veranstalter

Der ist auch dabei: Max Giesinger bringt sein zweites Album "Der Junge, der rennt" mit. Foto: Veranstalter

Der Kartenvorverkauf für das Salzgitter-Event läuft: Das Kultursommer-Programm vom 04. bis zum 17. August hält einige heiße Kandidaten bereit.

  • 04.08: Pasadena Roof Orchestra
  • 05.08: Michael Patrick Kelly
  • 10.08: Max Giesinger
  • 11.08: Uriah Heep
  • 12.08: Heinz Rudolf Kunze
  • 13.08: Tom Lehel – Super Helden Dance
  • 17.08: Die Amigos

 

Den Start macht das Konzert des Pasadena Roof Orchestras: Seit über 30 Jahren begeistert es mit seiner Mischung aus Swing und Tanzmusik der 1920er bis 40er sein Publikum auf der ganzen Welt.

Am Samstag, 05. August, folgt Michael Patrick Kelly. Von klein auf, stand er auf der Bühne. Doch der Hype um die Kelly Family wurde ihm irgendwann zu viel, er stieg aus. Jetzt kehrt er mit seinem neuen Album „Human“ ins Business zurück. Im Frühjahr wird Michael Patrick Kelly zudem bei der VOX-Sendung „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ zu hören und zu sehen sein.

"Paddy" ist der drittjüngste Spross der Kelly Family. Foto: Gregor

„Paddy“ ist das drittjüngste Mitglied der Kelly Family. Foto: Gregor

Am Donnerstag, 10. August, reist Max Giesinger nach Salzgitter. Der Sänger denkt, hinterfragt, bleibt nicht stehen, will weiter kommen. Schon mit seinem ersten Album „Laufen lernen“ hat er gezeigt, dass in ihm ein Songwriter von hoher und eigenständiger Qualität steckt. Genau wie das Debüt, trägt auch sein zweites Album einen programmatischen Titel – „Der Junge, der rennt“.

Und dann folgt die britische Hardrock Band Uriah Heep: Ihre Titel wie „Lady in Black“, „July Morning“ oder „Sunrise“ haben Rock-Pop-Geschichte geschrieben.Gemeinsam mit Black Sabbath, Deep Purple, Led Zeppelin und Nazareth zählen Uriah Heep zu den frühen und erfolgreichsten Vertretern des Genres. Die Band hat bis heute über 30 Millionen Tonträger verkauft.

Schrieben Hardcore-Geschichte: Uriah Heep. Foto: Heiko Roith

Schrieben Hardcore-Geschichte: Uriah Heep. Foto: Heiko Roith

„Dein ist mein ganzes Herz“: Am Samstag, 12. August, gibt es ein Wiedersehen mit Sänger Heinz Rudolf Kunze, der sein Album mit Coverversionen im Gepäck hat. „Meisterwerke: Verbeugungen“ erschien im September 2016 und überzeugt mit 14 Coverversionen voller großartiger Arrangements und stilistischer Finessen.

Selbstverständlich finden sich auch Kinder und Familien im Kultursommer-Programm wieder. Fernsehmoderator und Entertainer Tom Lehel, bekannt aus dem ZDF, will am Sonntag, 13. August, mit seinem Superhelden Dance die Stimmung auf den Siedepunkt treiben. Tom kommt mit seinem neuen Kindermusikalbum und 15 mitreißenden Tanz-Liedern in die Kinderdisco zurück.

Zu guter Letzt werden am Donnerstag, 17. August, Die Amigos am Schloss zu Gast sein. Die Schlagerstars blickten im Sommer 2016 auf 50 Jahre Bühnenerfahrung zurück.

die-amigos

Das aktuelle Album der Amigos heißt „Wie ein Feuerwerk“ und erschien im Juli 2016. Foto: Veranstalter

Kategorie:CheckOut, Konzert-Tipps, newsbox, Topstories
Tags:, , , , , ,





Facebook

Anzeige