Bio, Burger und Bier

Corvin‘s überzeugt mit frischen Zutaten

Egal ob deutsche, asiatische oder amerikanische Küche: An der Neuen Straße sind viele kulinarische Restaurants vertreten, unter anderem auch das Corvin's. Foto: Anica Neumann

Die Innenstadt bietet viele kulinarische Gerichte an – ob man Iskender, Nasi Goreng, oder Risotto essen will, die internationalen Gelüste werden in Braunschweig gestillt. Auch die amerikanische Esskultur ist in der Löwenstadt vertreten: Rindfleisch- oder Hähnchenfleischpatties zwischen zwei Brötchenscheiben, geschmückt mit Gurken, Tomaten und Eisbergsalat – auch Burger genannt – gehören in die Gastronomie Braunschweigs.

Seit einigen Jahren erlebt ganz Deutschland einen Burger-Boom – verständlich, denn die Devise heißt: „Weg von schnellen Fast-Food-Burgern, hin zu frischen, qualitativen Burgern“. Ein Restaurant, welches authentische, amerikanische Burger garantiert, ist das Corvin‘s Burger an der Neuen Straße 9. Gemütliche, heimische Atmosphäre trifft bei Corvin‘s Burger auf ausgewählte Zutaten. Der Burgerspezialist bietet keine „Burger von der Stange“ an – die Speisekarte ist kreativ, der Saison angepasst und vor allem lecker!

Rustikal, aber dennoch gemütlich. Foto: Anica Neumann

Den Namen erhält das 80 Quadratmeter große Restaurant vom Junior Chef, der besonders viel Wert auf frische, qualitativ hochwertige Zutaten legt: Die Burgerpatties werden aus Bio-Angus-Rindern gemacht. Doch was ist so toll am Angus Rind? Diese Kühe weiden lange und fressen ausschließlich frisches, grünes Gras – das sind Qualitätsmerkmale, die man schmeckt. Auch Hähnchen- oder Schweinefleischpatties (Beispiel: Pulled-Pork-Burger) kauft Corvin’s in Bio-Qualität ein.

Hier wird auf Qualität geachtet. Foto: Anica Neumann

Punkten tut das Burgerrestaurant nicht nur mit typisch amerikanischen Klassikern wie dem Cheddar-Bacon-Burger, sondern auch mit ausgefallen Burgern wie dem Glückspilzburger, der frische Pfifferlinge enthält. Wer kein Fleisch essen mag, kann auf vegetarische Burger zurückgreifen. Langweiliger Gemüsepatty war gestern, hier kommen Vegetarier voll auf ihre Kosten, denn Corvin‘s Burger bietet gleich drei Variationen an: den Classic-Veggie-Burger, den Süßkartoffelburger mit Bohnen und den rein veganen Burger.

Hungerstiller: Zwei frische, saftige Burger, je nach Saison anders belegt. Foto: Anica Neumann

So ganz ohne Beilagen mögen wir unsere Burger auch nicht essen – typisch für ein Burgermenü à la USA dürfen Pommes und Softgetränke nicht fehlen. Für Sparfüchse bietet Corvin‘s Burger auch ein Mittagsangebot an: montags bis freitags, von 12 Uhr bis 15 Uhr können die Gäste ein Burgermenü vergünstigt genießen. Der gute Service und die freundlichen Mitarbeiter runden das Restaurant ab und die Gäste fühlen sich hier sehr gut aufgehoben. Abends empfiehlt es sich zu reservieren, da viele Braunschweiger auf den Geschmack von Corvin‘s Burger gekommen sind.

Mit sorgfältiger Auswahl der Zutaten, Mittagsangeboten und wechselnden Specials verwöhnt das Corvin‘s-Burger-Restaurant die Gaumen der Braunschweiger.

Kurzprofil der Location im Artikel

Neue Straße 9
38100 Braunschweig
DE-
Öffnungszeiten:
Mo - Sa 11 – 22 Uhr

Kategorie: Restaurant
Kategorie:Gastro, Topstories
Tags:, , , ,





Facebook

Anzeige