Sonne, Strand und satter Sound

Public Chill 2017 mit Mousse T. und Tom Novy in Heiligenhafen

Mousse T.: Der Hannoveraner DJ lässt am Strand von Heiligenhafen vielleicht auch die „Sexbomb“ explodieren. Foto: Berlinièros PR

Heiligenhafen, Kleinstadt im Kreis Ostholstein auf der östlichen Spitze der Halbinsel Wagrien an der Ostsee ist nicht nur bekannt für sein Seeheilbad und als Fischereistandort, sondern auch für seine Seebrücke, den Hafen und schönen Strand. Damit noch mehr Menschen die Kleinstadt mit rund 9.000 Einwohnern kennenlernen haben sich California Sunset Records, der Tourismusverband Heiligenhafen und das Beach Motel Heiligenhafen eine feine Aktion ausgedacht: Vom 25. bis 27. August 2017 veranstalten sie dort den wavemusic Public Chill. Als Headliner sind bei diesem Happening die Top-DJs Mousse T. und Tom Novy dabei.

Tom Novy zählt seit fast 20 Jahren zu den erfolgreichsten deutschen House-DJs und Produzenten. In den 90iger Jahren begann seine musikalische Karriere. Gleich die erste Veröffentlichung, seine Single „I House U“, schoss 1995 in die Top10 der DJ-Charts. Zwei Jahre später landete er mit „Superstar“ einen internationalen Hit, der in über 30 Ländern die Charts stürmte. Seit vier Jahren ist er Host und Veranstalter der Award-prämierten Timeless Eventreihe im zur Pacha-Group gehörenden Szene-Club Lio. Und dieses Ibiza-Feeling bringt Novy mit seinem Sound an den Ostsee.

Tom Novy liebt große, glitzernde Discokugeln und mit balearischer Leichtigkeit getränkte
House-Sounds. Foto: Berlinièros PR

Mustafa Gündoğdu alias Mousse T. sprengte als Produzent für Tom Jones, Remixer für Michael Jackson, Komponist in eigener Sache oder als gefeierter DJ, die Grenzen zwischen House, Soul, Pop und Disco. Seit den Anfängen der elektronischen Tanzmusik gehört zu einem der wichtigsten deutschen Vertreter der Szene.
Neben Lounge-Beats am Nachmittag oder funky Tunes am Abend, die unter anderem auch von Deep-House-DJ Alex DaBass und Jazztrompeter Joo Kraus direkt am Strand von Heiligenhafen serviert werden, wird auch ein Public-Yoga angeboten. Und das Beste: Der Eintritt zum Public Chill ist an allen Tagen kostenfrei.

Mehr Infos gibt es unter: wavemusic.de/public-chill

Kategorie:CheckOut, Topstories





Facebook

Anzeige